Kalte Luft beim einatmen nach Erkältung. Schlimm bei Sport?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, es ist gut, dass du aufgehört hast als du dich nicht wohl gefühlt hast beim Sport. Auch wenn man sich schon wieder einigermaßen fit ist dann merkt man beim Sport immer noch einen Leistungsabfall im Vergleich zu sonst. Außerdem kann es sein, dass man die Erkältung dadurch verschleppt. Das hab ich selbst auch schon erlebt weil ich nicht lange genug warten konnte. Neben dem von dir schon erwähnten Tee ( Salbei oder Ingwer) hilft Wärme in Form von Rotlicht, Wärmflasche oder auch mit einem Erkältungsbad. Den Schnupfen bekommst du gut in den Griff mit regelmäßigem inhalieren. Kauf dir in der Apotheke Babix Tropfen. Das sind reine ätherische Öle und man braucht kein Rezept vom Arzt dafür. Einfach einmal morgens und abends inhalieren und das reicht wahrscheinlich schon aus damit es dir besser geht. Man wird auf jeden Fall schneller wieder fit. Liebe Grüße und gute Besserung

Eine Erkältung sollte komplett auskuriert sein, bevor man wieder Sport macht.

Schone deinen Körper, ruh dich aus, nimm Vitamine zu dir.
Und ja, auch Tee trinken ist sehr gut, ich trinke immer Zitrone Ingwer Tee mit Honig.
Halte dich warm, mach (bei gutem Wetter) einen Spaziergang an der frischen Luft.

Wenn du zu früh wieder mit Sport anfängst, wird die Erkältung noch schlechter weg gehen, da dein Körper ja eh schon geschwächt ist...

Hallo Zaphira,

Krankheit und Sport ist immer so eine Sache dir gerne diskutiert wird. Bei einem ist man sich allerdings klar: Ist Fieber im Spiel heißt es absolutes Sportverbot und mindestens 3 Tage Pause nach dem Fieber.

Bei einer Erkältung ist das anders. Etwas Sport tut deinem Körper gut. Dein Kreislauf kommt in Schwung und du signalisierst ihm, dass es jetzt wieder aufwärts geht. Natürlich sollst du es nicht sofort überteiben und dich komplett an deine Leistungsgrenze bringen.

Höre auf deinen Körper. Der sagt dir schon was am besten für dich ist. Fange langsam an und steigere dich Tag für Tag. Du darfst deinem Körper schon etwas zutrauen... solltest dabei aber immer ein gutes Gefühl haben. 

Gehe z.b. Joggen und wenn es zu viel wird, gehst du den rest. =)

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?