Kalte Hände von niedrigem Blutdruck?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, kalte Hände und niedriger Blutdruck gehören oft zusammen.

Viel Bewegung (Sport) kann da helfen.

Ja, man kann von zu niedrigem Blutdruck kalte Hände haben, vor allem kalte Finger, also je weiter vor desto kälter.

Gegen niedrigen Blutdruck kann man medikamentös sehr leicht was tun: Arzt fragen.

Det1965 01.03.2013, 20:39

Geb mir mal bitte nen Link für Medikamente gegen niedrigen Blutdruck. Denn das wäre mir neu.

0
PeterHasenzahl 01.03.2013, 21:05
@Det1965

Det, Links habe ich nicht. Aber die Medikamente sind eh verschreibungspflichtig. Arzt konsultieren bitte.

0

Ja kann sein. Mach mal 35 Sit Up, dann müßten die Hände warm sein. Steigert den Blutdruck.

Ja, normal. Besonders kalte Füße! Bewegung steigert den Blutdruck.

ich hab das auch immer.nichts schlimmes,besser als wen man einen hohen blutdruck hat.

Als Laie würde ich sagen das es möglich sein kann , aber du solltest lieber deinen Artzt fragen der weiß das bestimmt .

Möglich wäre das.

Was möchtest Du wissen?