Kaltakquise nur telefonisch möglich?

2 Antworten

Kaltakquise besagt, dass vor dem Ansprechen zu Dir noch kein Kontakt bestand. Auf welchem Weg man dann Kontakt aufnimmt, spielt also keine Rolle.

Sind Cold Calls nun verboten oder erlaubt? In erster Linie muss man unterscheiden, ob man Privatkunden, also B2C (Business to Consumer), kalt akquiriert oder ob die Akquise im Geschäftskundenumfeld, also B2B (Business to Business), durchgeführt wird.
B2C-Kaltakquise am Telefon ist per Gesetz erstmal verboten. Es sei denn, die Person hat im Vorfeld ausdrücklich eine Einwilligung erteilt. Das Gleiche gilt für den Kaltkontakt per Email oder anderen elektronischen Kontaktmöglichkeiten wie WhatsApp oder SMS.

https://www.triveo.de/kaltakquise-und-dsgvo/

Was möchtest Du wissen?