Kalorienzählen zum abnehmerfolg?

7 Antworten

Grundumsatz bedeudet dass die Kalorien automatisch zur Aufrechterhaltung der Körperfunktionen verbrannt werden - auch im Schlaf. Dazu kommt der Leistungsumsatz (jede Bewegung) und ergibt den Gesamtumsatz. Allerdings besteht das Risiko dass bei einem zu großen Kaloriendefizit der Stoffwechsel auf Sparflamme schaltet - dazu kannst Du auch mal hier in meinen Beitrag schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/hilfe--nehme-ohne-grund-zu?foundIn=answer-listing#answer-153363918

Ich kann den anderen nur zustimmen. 

Aber durch bloßes verzichten wirst du nichts langanhaltendes hinbekommen. Treibe lieber Kraftsport anstatt cardio ;) das bringt viel mehr und dein Körper sieht dadurch dann viel besser aus. 

Viel Erfolg

Wenn doch dein Grundumsatz bei 2200 kcal liegt und du nur 1700 kcal isst, dann hast du doch schon ein Defizit von 500 kcal. Und das ohne Sport. Denn der Grundumsatz bezieht sich ja auf deine reine Aufrechterhaltung der Körperfunktionen. Woher weißt du deinen Grundumsatz überhaupt?

Ich hab den einmal im fitnessstudio und einmal online berechnet:)

0

Was möchtest Du wissen?