Kalorienverbrauch beim Trampolin springen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://www.helpster.de/kalorienverbrauch-beim-trampolin-so-springen-sie-richtig_171974#anleitung

Kalorienverbrauch erhöhen - Wissenswertes zum Fettstoffwechsel und Sportübungen

Sofern Sie gerne die Problemzonen um unnötige Pölsterchen reduzieren möchten, kommen dafür unterschiedliche Variationen und Kombinationen der Übungen in Betracht. Den Kalorienverbrauch können Sie mit allen Ausdauersportarten erhöhen, denn bereits ab 20 Minuten Dauertraining mit gleichbleibender Intensität mit 120-140 Schlägen die Minute befinden Sie sich im sog. Fettverbrennungsmodus. Sie können den Herzschlag mittels Pulsmesser nachvollziehen, sodass Sie sich beim Trampolinspringen in der optimalen Frequenz befinden. Anders als beim Joggen bietet das Trampolin zu gut wie keine oder nur eine geringe Stoßbelastung auf die Fuß- und Kniegelenke, denn die Federn des Gerätes puffern diese Belastungen permanent ab, sodass Sie den Fettabbau motivierend und Gelenk schonend ankurbeln können. Sie sollten bei der Auswahl eines Trampolins darauf achten, dass dieses alle Sicherheitsbedingungen erfüllt und keine Verletzungsgefahr besteht. Sie können im Internet und Sportfachhandel unterschiedliche Modelle erwerben, begonnen von einem Mini-Trampolin für den Innenbereich bis hin zum großen Gartentrampolin, das Sie in luftige Höhen verbringen kann. Denken Sie ggf. auch an Schutzmatten, die Sie rund um das Gerät platzieren, falls Ihre Sprünge asynchron verlaufen und Sie nicht mehr auf dem Sportgerät aufkommen. Achten Sie somit auch auf den wichtigen Sicherheitsaspekt und vermeiden Sie harte Aufschläge beim Springen. Sie sollten den Kalorienverbrauch über das Trampolinspringen mindestens dreimal wöchentlich durchführen, denn auf diese Weise verbleiben Sie auch außerhalb der Hüpfübungen in einem angehobenen Fettverbrennungsmodus. Mit fettarmer Ernährung und dem Sport können Sie also sehr schnell und auch gesund abnehmen, ohne auf eine oft einseitige und ausmergelnde Diät mit Jo-Jo-Effekt im Anschluss zurückgreifen zu müssen. Daher sind das Trampolinspringen und eine leichte Ernährungsumstellung zum Abnehmen die bessere Alternative.

Was möchtest Du wissen?