kalorienreiche mahlzeiten..

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Patrice,

ich würde an Deiner Stelle einen Ernährungsberater (am besten einen Arzt) aufsuchen.

Laß Dich vorher gesundheitlich abchecken!

Gruß, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Patrice1
23.06.2011, 14:35

hey danke für deine antwort=) ich war beim arzt, mein blutbild ist top und mir gehts auch sehr gut=) nur das zunehmen fällt mir schwer, deshalb würde ich gern mit hausgemachten shakes da nachhelfen und sehr ungern auf sogenannte "hard gainer" zurückgreifen, die auch ettliche euros kosten^^ hast du keine ahnung wie viel kalorien die oben genanten zutaten haben??

0

Was möchtest Du wissen?