Kaloriendefizit>Sport?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durch eine erhöhte Proteinzufuhr kann der Muskelerhalt ohne Sport gefördert werden. Mit einem reinen Defizit nimmst du definitiv ab, jedoch ist dies keine langfristige Lösung, da sich der Stoffwechsel anpasst. Sprich du musst dein Defizit mit der Zeit ohne Sport erhöhen. Viel Erfolg dir weiterhin und Gratulation zu deinen bisherigen Erfolgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man auch ohne Sport abnehmen - dass das geht, hast du ja schon am eigenen Leib erfahren. Mit Sport ist es natürlich erheblich leichter, ein Kaloriendefizit zu erreichen.

Nicht ganz nachvollziehen kann ich allerdings, warum du zwei Monate lang Sport treiben konntest und jetzt auf einmal nicht mehr.

Ich gebe auch zu bedenken, das 86 Kilo nicht 86 Kilo sind. Ein sportlich trainierter Körper mit diesem Gewicht sieht in aller Regel deutlich besser aus als ein untrainierter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du ganz ohne Sport abnehmen. Allerdings ist dann die Frage was du abnimmst. Denn wenn deine Muskeln keinen reiz bekommen erhalten zu bleiben, dann wird der Körper auch auf Muskelzellen zur Energieversorgung zurückgreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gonzalo 04.01.2016, 22:12

Also ich mache zuhause neben bei was für die Arme mit einer Kurzhantel. Ausserdem mache ich Wandsitzen, Sit-Ups, Kniebeugen und Liegestützen

0
TheComedian93 04.01.2016, 22:14
@Gonzalo

Das ist schonmal besser als nichts. Schau einfach dass dein Kaloriendefizit nicht zuu hoch ist und du weiterhin Bewegung hast. 

0

Du nimmst scheinbar ziemlich ungesund ab. Hallo Jojo-Effekt :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gonzalo 04.01.2016, 22:17

Wieso ungesund? Esse genug

0
ShimizuChan 04.01.2016, 22:17
@Gonzalo

Kein Mensch nimmt wenn man genug isst, also schonend und vernünftig abnimmt, in so kurzer Zeit so viel ab. 

0

Was möchtest Du wissen?