Kaloriendefizit/Abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit einem Defizit von 500 kcal am Tag nimmt man rein rechnerisch ein halbes Kilogramm wöchtenlich ab. Ich würde sagen, dass das erstmal so in Ordnung geht.

Aber du musst auch andere Sachen bedenken. Wenn du Krafttraining machst und Muskelmasse zulegst, dann steigt auch dein Grundumsatz und dein täglicher Kalorienbedarf. Außerdem sind diese Rechner im Internet immer sehr ungenau. Der Kalorienbedarf ist bei jedem Menschen anders.

Ich finde deinen Plan gut. Wenn du 2200 kcal täglich zu dir nimmst, Kraftsport machst und dabei leicht abnimmst, ist alles super. Ich denke, dass in diesem Fall eine recht eiweißhaltige Ernährung empfohlen wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alessandro338
07.03.2016, 22:26

So ne Antwort hab ich erwartet. Danke dir für die "Mühe" :-)

0

Aalso. Schau mal nicht auf die kcal sonderm auf die kohlenhydrate. Iss nicht mehr als130 am tag dann nimmst du leicht ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alessandro338
07.03.2016, 14:25

Würde sich dann lowcarb nennen... Ob mit lowcarb oder nich, du brauchs ein kaloriendefizit. Wenn ich trzd 200g fett esse und damit auf 3000kcal komme, hab ich von den 130g carbs nix

0
Kommentar von TheGodSlayer
07.03.2016, 14:27

jaa aber man soll halt nicht fett essen , verstehst du?

0
Kommentar von alessandro338
07.03.2016, 14:28

Lowcarb werd ich ca 3. wochen vor den Ferien beginnen um das letzte bisschen rauszuholen 

0
Kommentar von TheGodSlayer
07.03.2016, 14:31

iss genig fleisch

0

Was möchtest Du wissen?