Kaloriendefizit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um deinen Umsatz zu berechnen brauchen wir mehr als diese Informationen, mind.:

Geschlecht

Alter

Größe

Gewicht

welchen Sport machst du wie lange

Was Arbeitest du bzw. wie sieht dein Tag sonst so aus.

1900kcal ist tatsächlich wenig, wenn du aber eine kleine leichte Frau sein solltest kann es passen. Diese Seite hier hat einen guten Rechner dafür:

https://www.tk.de/tk/ernaehrung/bausteine-der-ernaehrung/tagesbedarfsrechner/37886

Der Körper hat eine gewisse Toleranz - also 100 Kalorien sparen und damit in 70 Tagen ein kg abnehmen ist doch eher Theorie - aber wenn du dir Zeit lässt - wenn du bei 1900 Gesamt etwa 1500 zu dir nimmst oder die 1900 durch Sport steigerst - wirst du abnehmen.. lnagsam und dauerhaft. Bedenke nur - je leichter du wirst, desto weniger brauchst du, das kannst du dir mit der o.a. Seite mal selber gut anesehen in dem du mit verschiedenen Startgewichte experimentierst.

Und für eigenen Berechnungen - ein kg Fett hatt 7000 kcal - die musst du also defizitär sein um ein kg zu verlieren.

Hipster16 30.08.2013, 13:14

Danne für deine Antwort! Hab den Rechner gleich ausprobiert und bin jetzt geschockt :D Angeblich 2800 Gesamtumsatz ? Ist das Normal ?

0
mixkoeln 30.08.2013, 22:55
@Hipster16

ja das klingt schon realistischer wenn du auch Sport machst - ist doch gut ;-)

0

Was möchtest Du wissen?