Kalorienbedarf Frau

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese Kalorienzählerei bringt nichts!!!! Da keiner weiss, wie sich deine Darmbakterien zusammensetzen, weiss auch keiner wieviel Kalorien du verarbeitest und wieviel du idealerweise am Tag essen solltest. Bist du ein schlechter Kostverwerter ruschen jede Menge Kalo. so durch, ohne vom Körper aufgenommen zu werden. Bist du ein guter Kostverwerter behälst du mehr Kalorien vom Essen bei dir. Man kann also niemals generell sagen, eine Frau mit den und den Maßen/Gewicht/Größe muss (oder wie du sagst "darf") diese oder jene Kalorienzahl essen.

das hängt von verschiedenen Faktoren ab , u.a. auch von deinem Alter, Schau z.B. mal auf gofeminin.de , da kannst du deinen Gesamtumsatz sowie deinen Grundumsatz ausrechnen. 1300 kcal sind m.E. nach viel zu wenig! Wenn du wirklich kcal ausrechnen willst, musst du alles berücksichtigen, auch Getränke! Achte ein wenig darauf WAS du isst, dann kannst du nicht viel falsch machen, und dazu noch ein bisschen Bewegung:-)

Eine durchschnittliche Frau liegt mit ihrem Kalorienbedarf ca. bei 2000 bis 2500!

Die 1300 Kal sind nur für die Fruen, die abnehmen wollen. Du mt deinem niederen Gewicht kannst mind. 2000 Kalorien - 2400 Kal essen, und wirst trotzdem nicht zunehmen.

als frau mit einer körpergröße von 1,70m und einerm gewicht von 58 kg bist du untergewichtig und jetzt willst dud ich auch noch mehr in deiner ernährung beschränken? iss einfach gesund und so viel, bis du normal satt bist und gut ist.

schon eine jugendliche sollte 1500 kcal essen....was du essen sollst weiß ich nicht genau.

0

Ach quatsch! Ich bin 169 cm und wiege 57 Kg und ich bin weit davon entfernt untergewichtig zu sein! Ich habe auch ein kleines bäuchlein was auch völlig ok ist! Es lässt sich eben nicht alles mit Formeln berechnen das wird dir jeder Medizin bzw. Ernährungsberater mitteilen!

0

Was möchtest Du wissen?