Kalorienarmes Brot mit wenig Kohlenhydrate

8 Antworten

Ich rate Dir zu Vollkornprodukten und Vollkornbrot aus Roggenmehl, Dinkelvollkornmehl oder Weizenvollkornmehl. Wenn Du die Zeit und Lust hast, kannst Du das Brot selbst backen.

Ich esse abends überwiegend low carb und nach 20 Uhr gar nichts mehr, trinke nur Tee und Wasser und evtl. noch einen Apfel oder eine Orange.

Eiweißbrot ist ne gute Alternative zu normalem Brot. Ich weiß jetzt nicht, wie viele Kalorien das hat, aber es hat auf jeden fall ne menge Proteine und nicht so viele Kohlenhydrate. Ansonsten würde ich, wo es geht, auf Zucker verzichten und stattdessen einen pflanzlichen Süßstoff nehmen. Stevia ist prima. Das kann man super in eine Portion Magerquark tun und z.B. mit Früchten essen.

Eisweissbrot hat recht viele kcal.

0

Und ganz viel Zucker....

0
@Etayn

Falsch!

Eiweisbrot = Kohlenhydratearm, Zucker = Kohlenhydrate. Ein Eiweißbrot enthält aber bedeutend mehr Fette.

0

Eiweißbrot ist ne gute Alternative zu normalem Brot. Ich weiß jetzt nicht, wie viele Kalorien das hat, aber es hat auf jeden fall ne menge Proteine und nicht so viele Kohlenhydrate. Ansonsten würde ich, wo es geht, auf Zucker verzichten und stattdessen einen pflanzlichen Süßstoff nehmen. Stevia ist prima. Das kann man super in eine Portion Magerquark tun und z.B. mit Früchten essen. Ich persönlich mache mir den Quark oft mit Stevia und ungesüßtem Kakaopulver. Das schmeckt wie Schokopudding, ist dabei aber gesund! :D Das ist also ein perfekter Snack. Außerdem kann ich dir raten, abends, also ab 17/18 Uhr komplett auf Kohlenhydrate zu verzichten. Also auch kein Brot. Ich weiß nicht ob du das abends gerne isst, aber wenn ja würde ich mir das abgewöhnen und abends lieber was kochen. Muss ja auch nichts großes sein. Ne Gemüsepfanne mit Mett, oder irgendetwas mit Ei geht immer. Hauptsache keine Kohlenhydrate und nicht zu fettig. Bei mir hat das super funktioniert, aber das ist keine Garantie, dass es bei dir auch klappt. Jeder muss für sich selbst herausfinden, wie er am besten abnimmt. Ich hoffe, ich konnte dir trotzdem etwas weiterhelfen. Viel Erfolg! Lg Jacky

Wieviel kcal hast du am tag zu dir genommen

0

Was möchtest Du wissen?