Kalorienarme eis?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Frag am besten nach sorbet, das hat weniger kalorien, schmeckt aber ganz normal. 100 ml normales eis haben zB 120 kcal 100 ml sorbet nur 70-80 ;) oder halt wassereis :)

Speiseeis in Eisdielen kann viele Kalorien haben, was, wenn man oft und viel davon isst, sich figürlich nicht positiv auswirkt.

Mein Tipp:

Selbstgemachtes Fruchteis!

Im Sommer sammle ich beispielsweise Himbeeren (aus dem Garten von Bekannten) und Brombeeren. Diese mahle ich jeweils zu Brei in einer Küchenmaschine und fülle sie portionsweise in kleine flache Behälter in Frischhaltefolie, die dann in den Tiefkühlschrank kommen. Die tiefgefrorenen Blöcke entferne ich dann aus den Behältern und lagere mehrere dieser Blöcke in Tiefkühlbeuteln, mit Datum versehen, zum gelegentlichen Verzehr.

Wenn man einen Block davon verzehren will, muss man ihn ca. 30 min tauen lassen, so dass er "halb aufgetaut" und das "Fruchteis" bissfest ist. Suuuperlecker und köstlich! Und dazu reine Frucht!

Mit dem Eis in die Eisdiele rennen kommt sicher gut an....

Aber ansonsten ist der Tipp gut, aber in dem Fall nonsens

0

nix für ungut, Katwal - aber den Aufwand für nachgewiesenermassen zwischen 25 und max. 160 kal? (Und was, wenn man keine Beeren mag, sondern - - Cookies oder Stracciatella?)

LG trotzdem.....

0
@tintoretto

@crazyrat und @tintoretto: Ach, Ihr lieben interessierten User, ich will Euch doch nur einen zusätzlichen Tipp geben, falls Ihr Interesse habt!

0
@katwal

Danke für den Tipp.... aber einen verfrorenen Früchtebrei nenne ich nicht Speiseeis.... ;-))

0
@katwal

Du solltest dabei aber auch ein klein wenig drauf achten, dass es immer noch einen Bezug zur Frage hat.

Ich würde Dir anraten, solche leckeren Tipps, was es ja wohl wirklich ist, als Tipp hier bereitzustellen und nicht einfach in einer solchen Frage zu verstecken.

Ich würde es auch probieren. Das ist ja nur als Hinweis gedacht, damit das Rezeot nicht bei einer Löschung plötzlich auch verloren geht.

0
@crazyrat

@tintoretto und @crazyrat: Danke für Eure freundlichen Komplimente und guten Tipps; ich werde sie verinnerlichen, und jeder Tipp ist wertvoll.

Wer an meiner Antwort Zweifel hat und sie als "Scherz" verstehen sollte:

Mein Tipp bezüglich des "Fruchteises" ist ernst gemeint! Schließlich isst man bzw. ich die wohlschmeckenden Beeren ja auch in natura; WARUM sollte man sie nicht ebenso pur eisgekühlt (also als "Eis" und bissfest!) sich munden lassen?

Nochmals: Probiert es mal aus! Lasst's Euch schmecken!

0
@katwal

danke, Katwal- wie gesagt: wurde ausprobiert, schmeckt schrecklich sauer - was auch ganz logisch ist.... das geschieht beim Einfrieren durch den sogenannten Zuckerabbau.... ich mag lieber süsse Früchte, denn sauer-bittere - aber , wie gesagt - es sei jedem sein Geschmack -- ansonsten eben mit Zucker wieder süssen - was jedoch der "Herstellung von verfrorenem Beerenbrei" in puncto Diät absolut widerspricht......

Nochmals: Koste es mal selbst! ;-))

0

Eine Kugel Eis hat wirklich nicht viele Kalorien - Also - nimm dir nur eine - wenn möglich kein Nuss-, Schokolade- oder Sahneeis, denn die haben etwas mehr....

Ich sende dir einen Link, dem du das Wichtigste entnehmen kannst.

(Alles andere inkl. der Anschaffung eines teuren Gerätes wegen 20 Kal. am Tag wäre wirklich übertrieben!)

http://lifestyle.t-online.de/eis-so-schlecken-sie-kalorienarm/id_15628556/index

LG

Lieber Frucht- als Sahne- oder Milcheis.

Die freie Auswahl macht aber glücklicher ;-)

Zitroneneis. Aber Zucker habe alle Sorten. Trink doch lieber einen Espresso!

Bestelle dir ein paar Eiswürfel

Mein Gott, einige Leute haben echt einen Hau.

Gönn Dir das Eis und gut ist. Wenn es nicht alle drei Tage ist, ist das schon OK, ohne drüber nachzudenken. Bikini wird im Sommer auch so passen.

zitroneneis ist am besten:) und schmeckt gut!

Was möchtest Du wissen?