Kalorienarm Ernähren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Brauchst du alles nicht. Fürs abnehmen, brauchst du nur einen Defizit. Du brauchst keine speziellen Rezepte oder ähnliches, sondern nur einen Defizit und Bewegung.

So ganz egal was du isst, ist es nicht. Deine Makroverteilung muss trotzdem stimmen. Denn Kcal bestimmen ob du abnimmst, Makronähsrtoffverteilung bestimmt was du abnimmst, eher Muskeln oder Fett?

Du kannst dich z.b High Carb low Fat ernähren. Ist eine sehr gute Diätform, die man zum lifestyle machen kann.

Du brauchst Proteine 0,8g pro kg. -Eier, Magerquark, Magermilchprodukte, Hüllsenfrüchte, Pute, Hühnchen, mageres Fleisch eben, Fisch

Gesunde Fette. 1g pro Kg. Kannst auch weniger essen, aber unter 30g (durchschnittwert) solltest du nicht kommen, da du sonst Probleme mit deinem Hormonenhaushalt kriegst..haarausfall ect. also ca 30-60g ist in Ordnung, zu viel sollte auch nicht sein. Je nach dem wie viel du wiegst und wie groß du bist. - Olivenöl, Speiseöl, Omega3, Hüllsenfrüche, Nüsse

Der rest ist Kohlenhydrate, hat keine Angabe - Reis, Volkornnudeln/brot, Kartoffeln, Haferflocken, solche Sachen eben. 

Proteine und Sport um deine Muskeln zu schützen, der Körper wird gezielter das Fett angreifen, wenn die Muskeln ernährt sind, sozusagen. Fett für deinen Hormonenhaushalt und als Geschmacksträger. Rest ist Kohlenhydrate für Energie. Der Defizit erledigt den Rest. Also ob du ab oder zunimmst. Auf die Art und Weise hast du a. Nahrung die jeder regulär im Haushalt hat (dauerhafte Ernährungsumstellung), b. Energie für Sport und Alltag, c. nimmst stetig durchs Defizit ab. Musst nicht Hungern oder spezielle Rezepte googeln. Es kommt einzig und allein auf den Defizit an. Achja und halt Obst und Gemüse essen, was sonst^^.

Fragen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mallewalle
18.03.2016, 22:09

Klar kannst du dir sowas wie Ingwer holen. Weshalb auch immer?! Vermutlich weil dir irgendeine Seite gesagt hat, durch Ingwer, Zitrone und scharfes essen nimmt man ab. Du musst wissen, es gibt keine negativen Kcal. Kcal ist etwas was immer aufgenommen wird, also addiert wird. Was diese Produkte machen ist, denn Stoffwechsel anregen, so das die Fettverbrennung erhöht wird. Das sind dann aber auch nur 3 oder 5 kcal die mehr verbrannt werden, also nicht der Redewert. Fälschlicherweise wird aber häufig gesagt "Dadurch nimmst du ab", dass ist aber eine falsche formulierung. Das soll einfach nur Menschen anlocken :) Ingwer solltest du aus Gründen von Vitaminen usw. essen :) Ingwer ist gesund.

0

Aber du möchtest dich doch sicher für länger kalorienarm ernähren. Dann kauf doch mal diese Dinge und dann hast du sie einmal da. Ahornsirup oder Ingwerpulver werden ja nicht schlecht und man kann sie für viele Rezepte verwenden.

Ansonsten ganz gute einfache Kalorienarme Sachen sind zB Pellkartoffeln mit Kräuterquark, diverse frische Salate, Vollkornbrot mit Frischkäse, Pilzomlette. Es müssen ja nicht immer exotische Gerichte sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lifesum ist eine Super app dafür !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?