Kalorien steigern ohne zuzunehmen?

4 Antworten

Es gibt Kalorienrechner im Netz, da kannst Du deinen persönlichen Kalorienbedarf pro Tag ausrechnen lassen.

Wenn Du dich daran hältst, solltest Du dein Gewicht halten. Du wirst es ja merken, wie genau das Ergebnis war und kannst es dementsprechend regulieren.

Knapp 1000 Kalorien am Tag sind sehr wenig und Du schreibst auch nicht, wie Du es zur Zeit machst (Diät, Pulverchen oder gesunde Ernährung?). Daher nur ein allgemeiner Rat: Steigere deine gesunde Ernährung LANGSAM auf den errechneten Wert. Es ist möglich, dass dein Körper zur Zeit auf Sparflamme läuft und Du deshalb bei nur geringer Kaloriensteigerung sehr stark zunimmst, weil 1000 Kalorien eigentlich viel zu wenig waren. Das wäre dann der Jojo-Effekt...

liegt bei 1330

0

Angaben wie Gewicht und Größe wären hilfreich. Tendentiell dürftest du locker einiges an Kalorien mehr essen können ohne groß zuzunehmen.

159m, 48kg

0
@Simplegag

bei den Daten würde ich mir gar keinen Kopf um ein paar Kilo mehr machen. Wenn du da Hochwertige!! 1-200kcal mehr zu dir nimmst wirst du kaum große Mengen an Fett zunehmen. 
Angenommen, dass du noch Sport machst sollte die Zunahme größtenteils aus Muskeln und Wasser bestehen (Ein bisschen Fett ist natürlich aber auch immer dabei).

Ich würde an deiner Stelle einfach mal alle 1-3 Wochen um knapp 100 kcal erhöhen. Man sollte die Ernährung immer langfristig planen und nicht auf kurzfristige Ergebnisse gucken

0

Verusch mal Fitnessshakes. Geh in einen Fachladen und lass dich dort ausführluch beraten. Man hat mir dort auch scho geholfen. Lg

Was möchtest Du wissen?