Kalorien Steckrübeneintopf

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi,

also wenn ich dir einen tipp geben darf dann hör auf beim abnehmen die kalorien zu zählen, denn das funktioniert nicht auf dauer. wenn du weniger kalorien zu dir nimmst, dann verweigerst du deinem körper automatisch auch vitamine und mineralstoffe. dein körper reagiert mit hunger und der wird auf dauer immer größer!!

also wenn du abnehmen willst dann iss soviel du willst aber das richtige: kein industiezucker, kandiszucker, rohrohrzucker, isolierte glucose

so wenig weißmehl und geschälte produkte wie möglich am besten garnicht(z.b. brötchen oder polierter reis)

wenig alkohol, wenig kaffee

und dann noch gemüse und obst in die ernährung aufnehmen um dem körper basen und vitamine sowie mineralstoffe zuführen

ich garantiere dir je gesünder dein stoffwechsel funktioniert desto besser löst er das gewichtsproblem, ich weiß aus eigenerfahrung von was ich spreche

aja und zu dem essen das du genannt hast, das ist vollwertig und ich würde nun einfach darauf achten dass du deutlich mehr kartoffeln und gemüse als fleisch ist um das basen säuren gleichgeweicht zu halten

liebe grüße andi

ich verweigere meinem Körper weder Mineralstoffe noch Vitamine, ich achte einfach nur darauf nicht mehr als 1500 kcal am Tag zu mir zu nehmen... Außerdem scheint es bisher bei mir funktioniert zu haben, habe bereits Gewicht verloren.

0
@KuroiTaiyo

1500 kcal ?? ich esse täglich ca 3500 kcal und bin 180 cm groß und 73 kg schwer mein wert ist jetzt etwas hoch, aber falls du weiblich bist und sportlich nicht besonders aktiv solltest du trotzdem mindestens 2000 kcal täglich zu dir nehmen um überhaupt eine chance zu haben damit den mineral und vitaminbedarf zu decken! mfg andi

0
@AndiW91

Nja ich bin 1,70 groß und wiege 62 kg. 1500 sind für meine Größe durchaus in Ordnung.

0

http://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/gemuese/steckruebe

Inhaltsstoffe und Kalorien der Steckrübe

Steckrüben sind aufgrund ihres hohen Traubenzuckergehalts perfekte Energielieferanten. Außerdem stecken in ihrem Fleisch jede Menge Kalzium, Kalium, Vitamin C und Senföle, die entzündungshemmend auf Magen und Darm wirken. Steckrüben enthalten viel Beta-Karotin, die Vorstufe von Vitamin A, das für gesunde Haut und scharfe Sehkraft sorgt und wichtig ist für das Wachstum von Schleimhäuten und den Stoffwechsel.

So dick und knubbelig Steckrüben auch aus der Erde kommen, ihre Esser halten sie schön schlank. Denn wegen ihres hohen Wasseranteils sind die Rüben äußerst kalorienarm. So haben 100 Gramm Steckrübe nur 35 Kalorien. Neben dem vielen Wasser enthalten sie zudem 7,1 Gramm Kohlenhydrate, 1,2 Gramm Proteine und 0,2 Gramm Fett.

Ich schätze einmal für eine Portion mit Suppenfleisch und Kartoffeln ca. 400 kcal.

Was möchtest Du wissen?