kalorien - machen sie alle gleich dick?

5 Antworten

Ob man zu- oder abnimmt, bestimmt sich einfach daraus, ob man mehr Ernergie (Kalorien) zu sich nimmt als man verbraucht oder ob man mehr verbraucht, als man zu sich nimmt.

Ein wichtiger Aspekt ist allerdings, wie lange einzelne Lebensmittel sättigen. Wenige Gramm Chips haben mitunter die selber Energiemenge, wie ein mit magerem Belag belegtes Vollkornbrötchen. Was von beidem länger satt macht, dürfte wohl klar sein...

Meiner Erfahrung nach, ist es egal, wie sich deine Kalorien zusammensetzen. Solange du unter deinem Grundumsatz bist, nimmst du ab.

Aber viel Zucker ist halt generell nicht gut für deinen Körper ;)

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das nicht das selbe ist und mann unterschiedlich schnell fett zu sich nimmt je nach art. Aber bin kein Experte

Lebensmittel mit viel Eiweiß wenig Fett, Kohlenhydraten und Kalorien

Welche Lebensmittel haben viel Eiweiß aber wenig Fett, Kohlenhydraten und Kalorien?

...zur Frage

Viel Kalorien, wenig Fett, nimmt man zu?

Ich habe letztens mal eine Woche lang getrackt, einfach mal um zu sehen ob ich genug Fett, Eiweiss, Kohlenhydrate, etc. zu mir nehme. Nun hat sich herausgestellt dass ich viel Kalorien zu mir nehme (ca. 2800 am Tag) aber sehr wenig Fett. Nehme ich da auf die Dauer zu? Es sind ja viele Kalorien aber eben wenig Fett... danke scho im Voraus :)

...zur Frage

"Prozentsatz der Kalorien in Form von Eiweiß" wie ist das zu verstehen?

Hallo, Ich bin eben auf diese Seite gelangt http://www.peta.de/veganismus-und-die-sache-mit-dem-protein#.VBCPSfu0PSE und verstehe nicht ganz inwiefern das Eiweiß in Relation zu den Kalorien gesetzt wird. Ist damit gemeint, dass z.B. beim spinat die anderen 50% der Kalorien aus Fett und Kohlenhydraten bestehen..? Danke schon mal im Voraus, lg :)

...zur Frage

Nimmt man ab, wenn man NUR Kohlenhydrate isst (ohne Fett und Eiweiß)?

also z.B. wenn man nur Brötchen isst (egal wie viele)

nimmt man da nicht wegen einseitiger Ernährung ab, auch wenn man viele kalorien isst

...zur Frage

Sind Kalorien aus Fett schädlicher als Kalorien die aus Kohlenhydraten und Eiweiss stammen?

Also erstmal, Kalorien sind ja erstmal nicht schädlich, sie sind sogar überlebensnotwendig. Zu viele Kalorien sind allerdings schädlich. Die Frage ist nun, sind Kalorien die aus Fett stammen schädlicher, als die Kalorien die in Kohlenhydraten und Eiweiss stecken? Man soll sich ja auch hauptsächlich von Kohlenhydraten ernähren (kein Zucker, sondern komplexe Kohlenhydrate), also vorwiegend pflanzlich, und weniger Fett essen.

...zur Frage

Sind zum abnehmen die Kalorien oder die Makros (Nährstoffe) entscheidend?

Ich zähle derzeit mit der App Yazio meine Kalorien. Ich möchte 5kg abnehmen und leichte Muskeln aufbauen.

Mein Kalorienbedarf liegt bei 1788 Kalorien im Tag. Diese überschreite ich nicht. Allerdings überschreite ich oft die Nährstoffe. Gestern z.B.:
Eiweiss: 124g von 109g genommen
Fett: 80g von 58g genommen

Kohlenhydrate: Nur 127g von 196 g

Das berechnet es dann folgendermassen:
1788 Kalorien (Ziel) - 1684 Kalorien (Nahrung zu mir genommen) + 100 Kalorien (Sport) = 204 Kalorien übrig

Ich hätte also noch 204 Kalorien übrig, obwohl ich beim fett und Eiweiss drüber liege. Darf ich nun sogar noch etwas essen oder habe ich nicht erfüllt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?