Kalkschulter

14 Antworten

Versuche es doch einmal mit Radiotiefenbestrahlung, zahlt die Kasse, Du bekommst erst einmal 6 Stk. verordnet. Am Anfang kann der Schmerz sich verschlimmern, erst nach 6-8 Wochen merkst Du eine Besserung, aber es hilft. Falls es dann nicht weg ist, kannst Du dir nach ca. 10 Wochen noch einmal 6 Behandlungen verordnen lassen. Die Bestrahlungen selbst dauern ca. 1-2 Minuten und man merkt gar nichts. Gute Besserung und viel GlücK.

Ich selber habe Probleme mit Kalkschultern. Im letzten Jahr hatte ich an der linken Schulter eine Operation und seid dem keine Probleme mehr. Leider ist seid einigen Tagen auch meine rechte Schulter betroffen..denn wenn der Kalk in den Schleimbeutel eindringt, sind das unerträgliche Schmerzen. Ich werde mir auch die rechte Schulter operieren lassen, denn ich denke, solange der Kalk in der Schulter ist, dass die Beschwerden immer wieder kommen.

Die Entstehung der Schulter ist mit größter Wahrscheinlichkeit ein Ernährungsproblem. Ich würde mal bei Dr. Bircher-Benner- Handbücher Band 8 - nachsehen und meine Ernährung entsprechend umstellen. Etwas Geduld braucht man zwar, aber dafür wird das Problem dann fast immer ursächlich geregelt. Und verschiedene andere Dinge gleich noch mit.

Dummschwätzer!

0

Was möchtest Du wissen?