Ich möchte Kalkfarbe für's Schlafzimmer nehmen. Weiß jemand, was wirklich in der Kalkfarbe ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kalkfarbe ist grundsätzlich eine gute Wahl. Beachte aber die Verarbeitungshinweise!

Es scheint als würde die Firma "Alpenkalk" mit der Firma "Hydropol" in Verbindung stehen, welche Geräte zur Mauerenfeuchtung verkauft, die eigentlich nicht funktionieren können. Beide Firmen haben die gleiche Anschrift. Die Firma Alpenkalk verkauft unter vielen Namen (Regulitt etc).

Solange Du nur Kalkfarbe kaufst, braucht Dich dieser Umstand doch nicht zu stören!

Eine Alternative wäre aber noch Kalkfarbe von Haga. http://www.haganatur.de/produkte/kalkfarbe.php . Schau Dir bitte auch das Produktdatenblatt an.

Doch, das stört mich. Wer Geräte verkauft die nicht funktionieren, für den wäre es kein Problem Kalkfarbe zu verkaufen, die nicht deklarierte Inhaltsstoffe enthalten. Zumindest theoretisch :-)

Danke für den Tipp bzgl. Haga! Liest sich nicht schlecht, enthält aber Titandioxid.

0
@Yorgos

Selber anrühren währe natürlich die sicherste Lösung - aber da fürchte ich wird die Farbe abgehen, wenn man mal dran kommt. Danke für den Link zu fachwerk.de!

0

Was möchtest Du wissen?