Kalixa (Bank Überweisung) [DRINGEND]

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich persönlich glaube, das sollte kein Problem sein. Falls ich mich nicht irre, habe ich noch so etwas im Hinterkopf, dass seit einem Jahr die Kontonummer alleinig zählt was die Überweisung angeht. Solange die Kontonummer richtig ist, dürfte meiner Meinung nach eigentlich kein Problem auftreten. Januar letzten Jahres sind ein paar Bankneuerungen eingetreten. Nagel mich darauf nicht fest, kann auch sein, dass es schon mit Basel II gekommen ist. ;-)

Im schlimmsten Falle wird es wahrscheinlich wieder zurückgebucht werden wenn zu dem angegebenen Namen keine Informationen vorhanden sind. Aber wenn sonst alles richtig ist, KTN und BLZ, glaube ich nicht, dass Du etwas zu befürchten hast.

Wenn Du aber wirklich sicher gehen möchtest, schreib doch Kalixa einfach ne Mail, die können dir das sicherlich gleich beantworten und evtl nachsehen wohin es gebucht wurde.

Sollte nicht passieren. Wenn innerhalb der 5 Tage (wie auf der Seite beschrieben) keine Bestätigungsemail kommt, einfach den Support von Kalixa anrufen und nachfragen, ggfls das Problem erklären. Die werden dir dann schon bescheid geben ob du was bei der Bank machen musst. :)

Die Karte wird innerhalb von 8-14 Tagen nach der Aktivierung bei dir Eintreffen. Ich habe gerade selbst die Bestätigungsmail bekommen. Solltest also schon irgendwas bekommen haben.

Kannst ja mal rückmeldung geben. :)

Gruß Kevin

Innerhalb einer Woche ist das Geld spätestens auf der Karte. kannst ja im Onlinebanking bei Kalixa nachschauen.

Der Name muss nicht komplett rein. Die Kontonummer ist entscheident. Vincento würde also auch reichen.....

Was möchtest Du wissen?