Kali Linux lässt sich nicht installieren auf Virtueller Maschine.

...komplette Frage anzeigen Linux - (Programm, Linux, Distribution)

2 Antworten

Hallo

Was kann ich machen? (Siehe Bild für ein paar infos)

  1. sind die Bilder hier zu winzig
  2. sagen diese leider nichts aus soweit ich das beurteilen kann

Du wirst Deinem Linux-Kernel ein paar Bootparameter übergeben müssen, so kannst Du aus der Zeile erstmal das splash=silent entfernen um die dahinter liegenden Ausgaben lesen zu können, damit lässt sich dann die Ursache genauer eingrenzen.

Wenn Du im Bootmenü bist sollte Dich ein Druck auf die Taste e in den Editiermodus versetzen wo Du dann besagte Boot- / Kernel-Parameter übergeben kannst.

Aber warum muss jemand mit so wenig Ahnung von der Materie sich ausgerechnet mit dieser sehr speziellen Linux-Distribution beschäftigen anstatt erstmal die Grundkenntnisse zu erlernen?

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Havege 22.03.2013, 14:57

Aber warum muss jemand mit so wenig Ahnung von der Materie sich ausgerechnet mit dieser sehr speziellen Linux-Distribution beschäftigen anstatt erstmal die Grundkenntnisse zu erlernen?

Weil er irgendwo gelesen hat dass es ein "Hackertool" ist

0
icekeuterReturn 22.03.2013, 15:47
@Havege

Nur ma so am rande...

ich bin Anwendungsentwickler und ich gehöre nicht zu diesen "kiddies" die damit nur blödsinn im Kopf haben um dann dumme sprüche loszulassen wie: Hehehe ich habe voll die Hack Software.." und ähnliches...

Ich kenne mich nur nicht mit VirtualBox aus. Aber das Problem habe ich schon gelöst. War einfach nur ein Dummheitsfehler weil ich das Falsche Image eingebunden habe^^' Peinlich

Ich schreibe verschiedene Anwendungen und besitze auch einen eigenen Server. Deswegen wollte ich es mal testen. Normalerweise arbeite ich mit BackTrack aber es schadet ja nicht immer auf den neusten Stand zu bleiben. Grade in der Informatik ist das sehr wichtig. Und die Chinessen (wenn ich das mal so sagen darf) greifen fast rund um die Uhr meinen Server an... Ihr müsst mal die "Berichte" sehen was die so (und vorallem wie viel) alles versuchen...

Weiterhin braucht man sowiso umfassende Linux-Kenntnisse um richtig mit Kali damit arbeiten zu können.

Ich denke mal ich habe mich genug geeußert ;)

MfG

0
Linuxhase 22.03.2013, 18:35
@icekeuterReturn

@icekeuterReturn

Ich kenne mich nur nicht mit VirtualBox aus.

Scheinbar aber auch nicht mit GRUB, denn das man dem Kernel Parameter übergeben kann sollte man als absolutes Grundwissen voraussetzen.

War einfach nur ein Dummheitsfehler weil ich das Falsche Image eingebunden habe^^' Peinlich

  • Oh, heiß also 64bit statt 32bit probiert - kann passieren.
  • Wenn man die Fehlermeldungen unter dem Splash sieht weiß man es sofort.

Normalerweise arbeite ich mit BackTrack aber es schadet ja nicht immer auf den neusten Stand zu bleiben.

Kali ist der neue Name für Backtrack, also keine neue Distribution.

Und die Chinessen (wenn ich das mal so sagen darf) greifen fast rund um die Uhr meinen Server an... Ihr müsst mal die "Berichte" sehen was die so (und vorallem wie viel) alles versuchen...

Davon kann ich auch ein Lied singen, bei mir waren es eine lange Zeit User aus Jordanien wo man in den Log-Files dann sehen konnte das die Brute-Force betrieben haben, schön von a-z durchgearbeitet - ohne Erfolg :-)

Weiterhin braucht man sowiso umfassende Linux-Kenntnisse um richtig mit Kali damit arbeiten zu können.

Richtig, dann viel Freude mit dem experimentieren.

Linuxhase

0
icekeuterReturn 23.03.2013, 00:50
@Linuxhase

Ja genau. Habe ausvershen 32 und 64 bit image verwechselt.

Ich wusste das kali keine neue disstrubtion ist bzw. Eine weiterentwicklung von BackTrack. Wusste aber nicht das es ein nachfolger ist. (Hätte man sich aber eigentlich denken können^^)

Ich hoffe ich werde meinen server zukünftig besser schutzen können :) bis jetzt ist noch alles gescheitert aber darauf soll man sich ja nicht ausruhen ;)

Danke^^ werde ich haben :)

MfG. Icekeuter

0

So dann hat sich die frage erledigt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?