Kalendertägliches Krankengeld, für welche Tage bekommt man es?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Genau für 30Kalendertage,unabhängig davon ob der Monat 30,31 oder der Februar nur 28Tage hat.Natürlich sind da auch die Sa-und Sonntage mit bei.So war es bei mir von der mhplus BKK.Dies sind, denke ich, einheitliche Regelungen.

Danke vielmals. Aber es wird ja immer nur bis zu dem Datum ausgezahlt, an dem der Auszahlschein ausgestellt wurde, richtig? Das heißt, wenn am 20.Juni vom Arzt unterschrieben worden ist, bekomm ich für 20 Tage den Tagessatz?

0

Was möchtest Du wissen?