Kalb zur Reitkuh ausbilden?

4 Antworten

warum sollte es mit einer 2 jährigen Kuh zu spät sein? Von dem Kälbchen würde ich erstmal die Finger lassen, auch Kühe brauchen Zeit um zu wachsen und v.a. ausreichend auszuwachsen. Mit 2 ist das doch voll in Ordnung? Man setzt sich ja auch nicht auf ein Fohlen, sondern frühestens auf ein 3 jähriges Pferd. 

Ein Tier lernt nichts so einfach von selbst wenn es gezielt sein soll, das muss man ihm beibringen. Ich würde die Kuh v.a. über Stimme arbeiten. Denk dir ein Kommando für rechts und eines für links aus, eines für los/schneller und eines zum anhalten. Wegen mir "vista" für links, "hutt" für rechts, Schnalzen für schneller und "Hoo" oder "Wooha" fürs anhalten. Wenn die Kuh Halfterführig ist würde ich mit ihr loslaufen und immer das Stimmkommando sagen bevor man etwas ausführt. Also "Vista!" sagen und dann gleich links abbiegen. Wenn das gut funktioniert kannst du es in der Tat am Langzügel probieren, schnallst also einen Langzügel rechts und links ins Halfter und gehst hinter der Kuh her. Anfangs sollte eine 2. Person neben der Kuh hergehen damit sie sich orientieren kann. Dann sagst du von hinten die Kommandos und lenkst dazu. 

Wenn das sicher klappt kannst du es alleine machen, bis dahin hat die Kuh auch die Kommandos verinnerlicht und kennt auch leichte Zügelhilfen. Wenn du sie reiten möchtest sollte einer draufsitzen und eine 2. Person mit dem Langzügel hinterhergehen. Anfangs ist der Reiter nur Gewicht und die Person hinten führt. Später gibt der Reiter die passenden Schenkel und Gewichtshilfen und nachher auch die Stimmhilfen. Wenn das klappt kann man die Zügel selbst übernehmen.

Ich würde auch viel mit Futterlob arbeiten und auch gaaaanz viel kraulen, da fahren Kühe ja total drauf ab :D Wichtig ist auch bei der Kuh dass du ihren Rücken vor deinen spitzen SItzknochen schützt, also am besten ein dickes Westernpad und ein Reitpad umschnallst. 

ich setze mich ja nicht auf das Kalb sondern gewöhne es in dem alter nur an Spaziergänge damit es halfterführig ist und durch die strecken Ausdauer bekommt und Muskeln aufbaut... :) ich meine dass es mit der 2 Jährigen kuh zu spät ist weil sie jetzt nicht mehr so richtig das macht was ich will weil ich halt jetzt länger nichts mehr mit ihr machen konnte weil sie tragend war und lange im Stall stand. sie kann das mit den Langzügeln nicht und halten kann ich das riesige Tier ja auch nicht mehr...außerdem heißt es dass man, wenn man auf der Kuh reiten will, dass man möglichst früh mit Spaziergängen undso anfangen soll..:) aber trotzdem danke für die Antwort :)

0
@Muh1919

du musst es ja nicht machen, aber du könntest auch neu anfangen. Und zwar nicht mit dem Druck dass du sie halten musst sondern mit positiver Verstärkung dass sie gerne bei dir bleibt und mit dir spazieren geht. 

Mit dem Kalb würde ich nur das führen üben, evtl schon mit Stimmkommandos. Aber auch das nicht zu oft und schon gar nicht mit einem sehr frischen Kalb 

2

Warum nicht mit einem sehr frischen Kälbchen? Ich fange immer so mit ca 5 Tagen an :o

0

Hast du instagram? Dann schau mal bei lifewithcows vorbei

Warum habe ich plötzlichen Gefühlsverlust in der Partnerschaft?

hallo, ich hoffe ich kann hier eine plausible antwort finden, auf meinen momentanen gefühlszustand. ich verstehe mich selbst nicht mehr.
vor zweieinhalb jahren habe ich mich nach 3 jähriger beziehung von meinem freund getrennt, welchen ich sehr geliebt habe und auch überhaupt geliebt habe. Hatte zuvor noch ne dieses gefühl von liebe gespührt (bin auch nicht mehr ganz so jung, nämlich 40 jahre mittlerweile). nach einem jahr Beziehung mit ihm kamen seine narzistischen züge durch und es waren weitere 2 jahre, in denen ich mich trotz großer Gefühle zu ihm von ihm getrennt habe. Das tat sehr weh und ich habe lange gelitten.
nach einer Beziehung in einer Partnerschaft in harmonie und tollen gefühlen der Zweisamkeit habe ich mich gesehnt und es immer mal wieder mit einem potentiellen Partner versucht. diese Gefühle wie ich sie erlebt habe, gab es nie wieder. ganz im Gegenteil, die Männer gingen mir innerhalb kürzester zeit tierisch auf die nerven, sie widerten mich sogar an. selbst Nachrichten von denen nervten mich total. habe diese versuche dann jedesmal beendet, weil es für mich, einfach nicht zu ertragen war. dabei habe ich auch andere menschen verletzt, was mir natürlich keinen spass gemacht hat.
Habe schon aufgegeben zu glauben, dass ich jemals wieder jemanden treffen würde, für den ich Gefühle entwickeln könnte bzw. überhaupt zulassen kann. es fühlt sich an, als würde ich mich hinter einer mauer verkriechen.
dann plötzlich vor fünf Wochen traf ich ihn, habe ihn gesehen und hatte dieses gefühl was ich so lange vermisst habe. Seit dem tag waren wir jeden tag zusammen. es fühlte sich super schön an und ja ich kann sagen, dass ich ihn liebe und mich super wohl mit ihm fühle. er tut auch alles für mich und verwöhnt und verhätschelt mich förmlích. Ich schwebe auf wolke 7. und plötzlich gestern war diese Abneigung wieder da. seine Anwesenheit nervte mich plötzlich und ich fühlte mich gestört von seinen Nachrichten, welche ich sonst so toll fand. ich kann es auch nicht verbergen diese Abneigung. sie ist einfach da und ich kann ncihts dagegen tun. er hat mir nichts getan.
bin echt traurig drüber. es ist wie ein fluch. kann denn die liebe auf einmal echt weg sein. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :-(

Über Antworten freue ich mich sehr.
GLG, Zakeline

...zur Frage

Komische Bewertung von Air bnb Gastgeberin?

Wir waren eine Woche in Holland und haben über Air bnb ein Häuschen gemietet. "Wir" sind mein Mann, Sohn und ich. Wir sind ganz normale Leute, die ein bisschen Urlaub gemacht haben. Keine Party-People oder so. Und wir haben es auch gern sauber und aufgeräumt.

Zuerst waren wir begeistert, das Haus war super schön. Und es war auch kein reines Ferienhaus, sondern es war da sehr viel Privatkram, viele Fotos überall. Wir haben aber nix angefasst, alles mit sehr viel respekt behandelt.

Das einziege was war, mein Mann hatte dort seinen 50. Geburtstag und das haben wir der Gastgebering auch gesagt. Sie hat sich super gefreut, dass wir den bei ihr verbringen. Überhaupt war sie unheimlich positiv und hat uns keinerlei Einschränkungen gemacht. Jedenfalls kamen als Überraschung 3 Freunde meines Mannes vorbei. Wir haben dann abends auf der Terrasse gesessen, gegrillt und ein wenig Spaß gehabt. Keine laute Musik, nur ein bisschen Gelächter. Leider hat es den Nachbarn wohl etwas gestört. Gegen 0:00 Uhr sind wir wieder rein gegangen.

Nach 2 Tagen sind wir abgereist. Haben vorher aber alles tip top aufgeräumt und die Betten abgezogen. Ich hab das Bad und die Küche geputzt. Hab überall gesaugt. Nur wischen konnte ich nicht, weil ich keinen Wischer gefunden habe. Aber eigentlich war auch mit Endreinigung gebucht.

Die Bewertung war seltsam, wie ein Arbeitszeugnis, was sich super anhört, aber in Wirklichkeit alles Sch... ist. -Wir wäre eine "energiegeladene" Familie, wir hätten alles so sauber hinterlassen wie "es uns möglich gewesen wäre". Der Tisch wäre jetzt wieder sauber (welcher Tisch?), aber der Fußboden wäre etwas schwieriger gewesen (es war wirklich alles im normalen Rahmen). Die "elektrischen bänder" (hä?) wären wieder am richtigen Ort und die Markise wäre auch in Ordnung. Und wie schön, dass wir diese "small" Party hatten.

Ich weiß nicht, was der Nachbar erzählt hat, aber anscheinend denkt er, wir hätten alles in Schutt und Asche gelegt. Zwar hat sie uns offiziell weiter empfohlen, daber ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll. Um ehrlich zu sein belastet mich das total. Ich habe das Gefühl, dass die uns jetzt für totale Schweine hält.

Soll ich darauf noch mal reagieren? Ich muss sagen, dass ich glaube ich , nie wieder Air bnb machen werde. :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?