Kakteenerde selbst mischen

1 Antwort

wenn es mal um nur einen Kaktus geht, dann kann man normale Blumenerde mit Sand gemischt ganz gut als Ersatz nehmen. Aber wenn gleich mehrere Exemplare auf einen neuen Topf warten, dann kann man ruhig auf eine fertige Mischung zurückgreifen, die Variante "selbstgemischt" hat nämlich - je nach Zutaten - eine manchmal doch arg wechselnde Qualität, das fährt man mit "fertig" einfach sicherer. Sooo teuer ist so ein Beutelchen ja nicht.....

Was möchtest Du wissen?