Kakteen in Zimmer pflege/Gewächshaus/Arten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du die Kakteen im Zimmer hältst brauchst du kein Gewächshaus.
Das sieht zwar nett aus, erschwert allerdings die Pflege.

Welche Kakteen? Gute Frage! Es gibt ca. über 800 Arten. Du hast also die freie Auswahl. Kaufe am besten keine Kakteen im Pflanzen-Center und auch nicht im Bau- oder Supermarkt. Diese haben unpassenderweise meist Torf als Erde und oft sind die Blüten künstlich und angesteckt.

Eine riesige Auswahl bekommst du bei Kakteengärtnereien wie Kakteen Haage und Kakteen Uhlig. Die haben eine riesige Auswahl. Für die Zimmerkultur eignen sich einige Echinopsis, Mammillaria und Rebutia Arten ganz gut. Wenn die Pflanzen blühen sollen, sollten sie im Winter kühl und trocken gestellt werden. Ein Kelle, Treppenhaus oder ungeheiztes Zimmer sind dafür optimal.

Gute Einsteiger-Kakteen die auch im Zimmer leicht blühen sind Mammillaria prolifera und Mammillaria bocasana.
Bei kühler Überwinterung sind auch einige Echinopsis, Lobivia, Chamaecereus-Arten sehr gut.

Weiteres Grundwissen findest du auch hier:
http://www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de/

Ein Aquarium oder Glasbehälter für Kakteen? Manche Kakteensammler verwenden da ein normales Aquarium. Die Pflege wird da allerdings auch erschwert. Das Gießen ist schwieriger. Und wenn man einen herausholen möchte wird man leichter gepieckst ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OLeseFreakO
23.03.2016, 22:36

Vielen Dank für die Hilfreiche Antwort- Weißt du auch wie oft man Kakteen ungefähr gießen muss ?

0

Was möchtest Du wissen?