Kakerlaken kommen immer weiter durch mein Zimmerfenster rein?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute schon, dass es an den Biotonnen liegt. Bei uns entwickeln sich bei dem warmen Wetter regelmäßig Maden. Als kurzfristige Maßnahme würde ich ein Mückennetz ans Fenster machen. Dann kannst du lüften, ohne dass Viecher rein kommen. Und als mittelfristige Maßnahme würde ich versuchen, dass die Tonne woanders hin kommt (evtl. Vermieter ansprechen?).

Hallo ,

Bist du dir sicher , das es sich um die Küchenschabe handelt und nicht um eine harmlose Bernstein - Waldschabe ?

Ein Fliegengitter hält ungebetene Gäste fern .

Unterschied Kakerlake - Bernstein - Waldschabe https://de.wikipedia.org/wiki/Bernstein-Waldschabe#/media/File:Ectobius_vittiventris_und_Blattella_germanica.jpg

Waldschabe oder Küchenschabe http://wirbellose.at/bernstein-waldschabe

LG Sonja

 

Woher ich das weiß:Recherche

und Fenster zumachen ist keine Alternative ?

Durchgehend das Fenster geschlossen zu halten ist schon eklig

0
@Kadidjaxxss1

na dann entscheide dich , Fenster zu = keine Kakerlaken aber eklig oder Fenster auf und die lieben Tierchen kommen dich besuchen

0

Was möchtest Du wissen?