Kakerlake(n) aus dem Urlaub mitgebracht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klamotten wäscht man i.d.R. sowieso wenn man den Koffer auspackt. Ich würde Dir aber empfehlen die Schuhe gründlich anzuschauen.

Ich war dieses wieder in Thailand und uns wurde geraten, falls sich evtl. mal eine Kakerlake auf den Balkon oder ins Zimmer verirrt (war nicht der Fall), diese nicht tot zu treten da diese Viecher oft Eier tragen die sich dann in den Rillen der Schuhsohlen festsetzen. Daheim schlüpfen sie dann. Wie lange das dauert, kann ich Dir nicht sagen. Das kannst Du aber googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal ganz ruhig bleiben, und beobachten. Nachts in der Küche das Licht anmachen, und wenn wieder ein Kerbtier aufgefunden wird: einfangen!

Gutes Foto machen und hier hochladen!

Es muß erstmal bestimmt werden, ob es sich überhaupt um eine Küchenschabe handelt. Es kann auch ein anderer Käfer oder eine Waldschabe sein. Oder eine Kellerassel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu den Nachbarn rübergeworfen hahahahahahaah :D

Also ich kenne mich mit diesen Viechern auch echt nicht aus, würde aber jedes Ei, jedes Nest und jedes neue Tier auf jeden Fall umbringen (so, dass man sicher ist, dass es wirklich tot ist). Auf jeden Fall auch den Koffer ausräumen und alle Klamotten nach Eiern und so weiter absuchen, vielleicht ja auch alle Klamotten so heiß es geht waschen. Ansonsten hilft vielleicht ein Kammerjäger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?