Kakerlake oder Waldscharbe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist die Nymphe einer völlig ungefährlichen und unschädlichen Waldschabe:

http://www.arthropodafotos.de/dbsp.php?lang=deu&sc=0&ta=t\_37\_dict\_blatt\_blatte&sci=Ectobius&scisp=sylvestris

Das sind keine Schädlinge im Haus!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xelaju
12.08.2016, 13:24

Danke. Jetzt fühle ich mich besser und gleichzeitig schlecht- ich habe sie nämlich gestern nach dem Foto umgebracht und entsorgt. Dabei hätte ich sie nur nach draussen setzen mússen. Darum war sie auch nicht in der Küche (wo das Katzenfutter offen in den Schälchen steht) sondern im Flur zum Wohnzimmer, dort wo die Terrassentür ist. Also, ich muss mir keine Sorgen machen, dass das Katzenfutter Horden von Kakerlaken angezogen hat - normalerweise sieht mna diese Tierchen ja nur bei Überpopulation, daher meine Sorge gestern. Danke für die gute Aufklärung!!!

2

Das ist eine Schabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xelaju
12.08.2016, 18:51

die Frage war ja eher - welcher Art diese Schabe ist .... aber jetzt weiss ich es - es ist keine Küchenschabe!

0

Und da schaffst du es seelenruhig fotos zu machen?? Krass!!

Aber zur Frage: stanken die viecher denn? Kakerlaken stinken! Sonst schätze ich auf irgendwelche käferchen, jedenfalls echt widerlich, ich empfehle eine dose raid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xelaju
12.08.2016, 18:50

klar - ich habe doch keine Angst vor sowas.

0
Kommentar von larsi95
13.08.2016, 02:18

angst hab ich davon auch nicht, nur Ekel.

0

Was möchtest Du wissen?