Kakao mit Haferflocken, gesund?

5 Antworten

Ein wenig Kakao für den Geschmack schadet sicherlich nicht, ist auf Dauer aber auch langweilig. Versuch es doch mit mehr Abwechslung, zum Beispiel in dem du die Haferflocken mal backst ("Baked Oatmeal"). Finde ich ganz lecker und sättigt auch sehr lang!

Gesünder wären die Haferflocken mit einer Handvoll Nüssen, frischem Obst und Joghurt.

Ich weiß normaler weise esse ich sie auch so, hab leider vergessen heute frisches obst zu kaufen.

0

Typisches Kabapulver enthält viel Zucker, deswegen auch wenn es gut schmeckt nicht zu viel reinhauen..

wenn du relativ viel trainirst (ab 1 stunde täglich) würde das überhaupt kein problem geben

Okay danke für deine Antwort

0

Ja schon, Kakao ist gesund. Kakao schmeckt aber auch nicht besonders gut.. Wäre mir zumindest zu bitter.
Oder meinst du Kaba? Der ist nicht gesund

Was möchtest Du wissen?