Kaiser******* Trauma! Arzt / schwarzes Schaf

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Nimm dir einen anwalt und kämpfe 100%
vergebe und vergesse 0%

3 Antworten

Wenn du das so empfunden hast, solltest du dich wegen der Folgen schon an einen Anwalt wenden. Geh dort möglichst mit Begleitung hin, damit du eine gewisse Unterstützung hast. Erst einmal gilt es den Erfolg einer möglichen Klage abzuklären. Das wirst du bestimmt schaffen. Gute Besserung für dich!

Liebe stanislausi,

bevor Du Dir einen Anwalt nimmst und kämpfst, musst Du erst einmal etwas für Dich tun. Suche Dir unbedingt einen einfühlsamen Psychologen, der Dir bei der Bewältigung Deines Traumas hilft. Erst wenn Du das Ganze verarbeitet hast, kannst Du weiter gehen. Ein Schritt nach dem anderen . Sonst überfordert Dich das am Ende und es wird schlimmer statt besser. Ich wünsche Dir alles, alles Gute.

Nimm dir einen anwalt und kämpfe

Anwalt! Es ist nur logisch, dass die Klinik das abwendet.

Was möchtest Du wissen?