Kahle Wände gestalten

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

ich würde es dir empfehlen mal zu einem Stoffgeschäft (es gibt es auch Stoffdiscounter) zu fahren und sich dort schönen Stoff oder schöne Stoffe aussuchen und mit Büronadeln befestigen.

Lässt sich jederzeit waschen, auswechseln und falls du es nicht mehr haben möchtest kannst du selbst etwas draus nähen oder jemanden der näht verschenken.

Der Vorteil ist – du hast eine große Auswahl an Muster womit du die bereits vorhandene Einrichtung gut ins Szene bringen kannst. Schön, Kreativ, Abwechslungsreich und immer wieder waschbar und austauschbar.

celinka 01.02.2013, 17:14

… was mir noch einfällt. Es muss ja nicht nur ein Stoff sein, es können mehrere Stoffe zusammen kombiniert werden so eine Art Patchwork. Falls du selbst nicht kreativ genügend sein solltest um passende Stoffe zu verbinden. Gibt es auch Stoffpakete "Patchwork", da sind schon mehrere zwar verschiedene jedoch auf einender abgestimmt Stoffarten. Du könntest auch den Stoff an der Wand mit Fotos kombinieren und.... und ... und.

Auch kannst dir überlegen ob du nur wenige cm vor der Wand eine Gardinenstange befestigst dann könntest du auch ohne Probleme den Stoff aufhängen (z. B. mit Klammern befestigen).

Auf so einen Stoff könntest du ja auch Taschen aus Stoff dran nähen für Kleinigkeiten. Je nach dem wie du es befestigst wird es mehr oder weniger Gewicht halten können.

Du könntest darin Schmuck, Bürokleinigkeiten, Zeitungen u.s.w. aufbewahren.

0
sallyno5 02.02.2013, 18:56
@celinka

ja, mit sowas wär meine mum einverstanden :)

wir wollen in der nächsten zeit mal nach stoff schauen!

danke ;)

0

Du könntest Regale in verschiedenen Farben anbringen und darauf Deko platzieren. Es gibt auch solche Fotovorhänge da machst du einfach viele schöne Fotos rein und wird an einem Nagel aufgehängt. Fototapete käme wohl nicht in Frage...? Man kann auch Wandtattos kombinieren mit Haken und dort kannst du dann deine Ketten , Taschen oder einfach deine Jacke dran hängen

sallyno5 30.01.2013, 12:13

ich darf leider nichts an die wand anbringen.

aber wandtattos, verändern auch nicht das ganze zimmer.

und meine jacken, sind in meinem ankleidezimmer. die kann ich auch nicht in meinem zimmer lasssen, weil das sinst zustaubt, und meine mutter hat ne hausstauballergie..

0
Mami25HH 30.01.2013, 12:28
@sallyno5

Ähm .. ja da gibts doch sonst nichts. Auch nicht mit Posterstribes? Die machen keinen Schaden und ein Fotovorhang würde auch damit halten... Ansonsten bleiben dir echt nur noch Regale zum aufbauen ... und da dann schöne Deko rein oder mit Plexiglas eine oder mehrer Wände bauen etwas kreativ sein und mit Licht schöne Akzente setzten. Es gibt ja schöne Röhren in allen Farben

0

Guck mal zum Beispiel bei Ikea - da haben die auch recht große Leinwanddrucke - vielleicht wär das ja noch etwas in deinem Budget.

Das Einfachste und auch Billigste wäre, wenn du mit deiner Mutter daraüber sprichst und ihr vorschlägst ... nein ... VERSPRICHST, dieses Zimmer neu auszumalen, und zwar genau so wie sie es wünscht, wenn du wieder ausziehen wirst.

Oder ... wenn sie das nicht möchte, dann schlage ihr vor, dass sie auf deine Rechnung das Zimmer ausmalen lassen könne.

Alles, was du an die Wand hängst, egal ob groß- oder kleinflächig hinterlässt Spuren, sodass die Wand ohnedies neu gestrichen werden müsste. Und, wenn du etwas anbringen willst, dann musst du entweder kleben oder Löcher in die Wand machen ... und auch das lässt "Spuren" zurück.

Darum ist es meiner Meinung nach "gehupfte wie gespringste" neu ausgemalt werden muss in jedem Fall.

sallyno5 02.02.2013, 18:55

glaub mir, dass hab ich schon. sie will aber den farbgeruch nicht im haus!

und normalerweise muss die nicht sowieso neu ausgemalt werden. das zimmer , indem ich vor meinem umzug meiner mum, gewohnt hab, musste auch nicht neu gestrichen werden!

ich weiß ja nicht, wie du mit deinem zimmer umgehst!

0
Entdeckung 02.02.2013, 19:05
@sallyno5

Wenn du länger in einer Wohnung wohnst ... mit länger meine ich Jahre ... dann müssen die Wände neu gestrtichen werden, wenn alles wieder topp aussehen soll.

Das hat nichts mit Unsauberkeit (oder unzivilisierten Gewohnheiten) der Bewohner zu tun, sondern einfach nur mit Schmutzpartikelchen, welche in der Luft schweben und je nach Luftzirkulation und Thermik auch an die Wände des Raumes "andocken" ferner mit den UV-Strahlen, welche die Flächen der Wände, die Farbe (und auch Weiß) beeinflussen ... verändern. Dazu kommen noch Löcher von Nägeln/Schrauben ... oder Klebereste wie zum Beispiel bei Bordüren, welche deine Mutter ablehnt und eventuelle Gebrauchsspuren wie regelmäßige Berührung bestimmter Stellen der Wände.

Und last but not least Abschürfungen der Farbe des Mauerwerks... durch Bewegen von Möbeln und ähnlichem oder durch Ungeschick.

0

Was ist denn das für eine merkwürdige Geschichte?

Warum darfst Du nicht streichen, was ja wohl das Normalste überhaupt ist, wenn man ein Zimmer bezieht. Warum keine Bordüre, warum nicht dies, nicht das....

Wie soll man denn da Rat geben?

sallyno5 30.01.2013, 12:10

ach was?! sag das mal meiner mutter

0

sehr abwechslungsreich sind staatenflaggen -- da gibt es sehr schöne und du kannst die beflaggung nach lust und laune wechseln

sallyno5 30.01.2013, 12:14

naja nicht so meins.

0

Seltsame Geschichte!

Warum darfs Du eine weiße Wand nicht streichen - ich denke das ist jetzt genau der Moment, wo Du anfangen solltest selbständig zu werden und Dich zu emanzipieren, sonst bleibst Du ewig Sklave deiner Mutter.

Aber als konkreter Tip: Einen schönen Stoff mit angenehmen Muster an der Wand spannen, quasi wie ein Wandteppich; kann man auch immer mal wieder austauschen, wenn die Stimmung danach ist.

sallyno5 30.01.2013, 12:12

weil meine mutter total pingelig mit ihrem haus ist! :( sie kontrolliert nachdem ich ausziehe, auch genau mein zimmer, ob ich auch nichts demoliert habe !?

0
tignale 30.01.2013, 12:49
@sallyno5

Wie bereits gesagt: Das ist jetzt genau der Zeitpunkt um vom Kind zum selbständigen Mensch zu werden. Da mußt Du deine Position mal deutlich (nicht agressiv) vertreten. Pingelig hin oder her, eine farbig gestrichene Wand ist ja nicht für die Ewigkeit, die kann man wieder weiß streichen oder neu tapezieren. Und Regale aufhängen kann ja wohl kein Problem sein, man muß doch auch wohnen können. Die hängt man doch einfach wieder ab, wenn man auszieht.

0

Fototapete, die Du mit Hafties anmachst. Dann können Deine Gefängniswärter nicht meckern!

sallyno5 30.01.2013, 12:10

aber meine mum :(

0

Da gibt es vieles: Eingerahmte Bilder, Pinwand, usw.

Was möchtest Du wissen?