kahle Kletterrose

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kletterrosen soll mn eigentl nicht schneiden, aber ich hab das auch schon gemacht und sie kommt wieder! du kannst aber auch alles lassen und gibst eine unterpflanzung , vielleicht lavendel?

Lavendel habe ich schon einige Jahre drum, ist wohl ein Ammenmärchen?

0
@amdros

ich meinte ja lavendel nicht als läuseschutz sondern nur um die kahlen stränge zu überdecken,man kann ja auch etwas anderes wählen, nur eben nicht bodendecker

0
@colinchen

ja, habe ich auf Läuse bezogen, da hilft es nämlich gar nicht. Aber so wie Du es meinst denke ich ist es ok.

0

am besten pflanzt du die kletterrose im garten ein,da sie für die wurzeln nach unten mindestens 1meter platz brauchen,um sich voll zu entfalten.im kübel wird die rose nie schön blühen und auch nicht sehr wachsen.setz eine strauchrose in den kübel.

Das habe ich auch. Liegt wahrscheinlich am Wetter da sie in voller Sonne steht. Hab mir vorgenommen, sie im Herbst zu schneiden. Hab auch die Erfahrung gemacht, daß Rosen eigentlich unverwüstlich sind.

Kahle Stelle bei meinem Kaninchen?

Ich habe vor kurzem bei meinem Kaninchen ein kahle Stelle entdeckt.Sie ist hellpink(normale Hautfarbe) mit bisschen BLAU !! An der Stelle ist es kahl und es wachsen einfach keine haare.Er reagiert ein bisschen komisch wenn ich es anfassen will , irgendwie kommt mir es vor als wenn er es nicht mögen würde.Er hat im Moment ein bisschen Haarausfall liegt aber an dem alten Winterfell.Wir zupfen ihm immer die Haare die rausstehen raus.Die TA meinte wir sollen das auch rauszupfen.Kann es sein das er deshalb so eine kahle Stelle hat oder ist es vielleicht doch eine Krankheit??

...zur Frage

Rose blüht nicht, was kann das sein?

Eine Kletterrose ist einen Meter hoch ausgetrieben, alles grün. Sie hat Dünger, steht in der Sonne, bekommt Wasser, hat keinen Mäusefraß an der Wurzel. Aber sie setzt einfach keine Knospen an. Alle anderen "Kollegen" an der Wand stehen in voller Blüte. Keine Läuse, keine Pilze, was kann da die Ursache sein?

...zur Frage

Ich habe eine Phalaenopsis-Orchidee, die vor einigen Monaten verblüht ist. Was mache ich nun?

Soll ich einfach den Winter abwarten, weil sie erst wieder im Frühjahr blüht oder soll ich den Stil abschneiden oder umtopfen oder düngen?

Das gleiche Problem habe ich mit meiner Lilie! Ich kenne mich halt es nicht mit Pflanzen aus!

...zur Frage

Welche Erde für Heidelbeeren, wenn man keinen Torf verwenden möchte?

Zusatzfrage: Kann ich die Heidelbeeren nahe an die Kletterrose pflanzen oder geht die Kletterrose wegen des sauren Bodens dann ein..?

...zur Frage

Sonnenblumen schneiden

Hallo! Ich hatte im Frühjahr Samen mit Sonnenblumen gepflanzt. Sind riesig und toll geworden. Jetzt sind sie natürlich hin. Weiß jemand ob ich die einfach abschneiden kann und die nächstes Jahr wieder kommen? Und wo schneid ich dann?

...zur Frage

Warum hat mein Elefantenfuß braune Spitzen an den Blättern?

Mein Elefantenfuß habe ich schon einige Jahre.Jetzt hat er braune Spitzen bekommen. Darf ich sie einfach abschneiden oder soll ich bis ins Frühjahr warten u.ihn dann evt.auch mal umtopfen? Wie und wann sollte es gemacht werden? Welche Erde muß ich verwenden ?Düngung ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?