kaffemaschine ohne Automatische Abschaltung?

2 Antworten

Jede "normale" Kaffeemaschine mit Filtereinsatz, Glaskanne und Warmhalteplatte erfüllt m.W. diese Kriterien. Der Überhitzungsschutz greift erst dann, wenn die Kanne leer ist und die zugeführte Energie nicht mehr über das verdunstende Wasser abgeführt werden kann.

Wer's besser weiß: Ich bin immer offen für Neuigkeiten

Wer's besser weiß: Ich bin immer offen für Neuigkeiten

Na denn :-)

Es geht nicht um einen Überhitzungsschutz, sondern um eine automatische Abschaltung. Seit 2015 (?) dürfen nur noch Kaffeemaschinen verkauft werden, die sich nach 40 Minuten abschalten. Das machen die Dinger auch, wenn eine volle Kanne auf der Wärmeplatte steht.

2

Musst halt nach Geräten suchen, die vor 2015 produziert worden sind, da findet sich sicherlich das ein oder andere Gebrauchtgerät ohne Abschaltautomatik auf Ebay. Ich wüsste jetzt aber nicht, warum man so ein Gerät haben will.

Gruß

nach 2 stunden wird es automatisch abgeschaltet danach wird meine kaffee kalt aber ohne automatische abschaltung ist meine kaffee immer heiß

0
@niklas58645

Sorry, aber welcher Mensch braucht auch 2 Stunden zum Kaffee trinken. Ohne automatische Abschaltung ist der Stromverbrauch auch deutlich höher.

0

Was möchtest Du wissen?