Kaffeevollautomat. Auf was muss man achten..

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich empfehle eine Nivona oder Bosch/siemens, wo man die Brüheinheit herausnehmen kann. Es ist hygienischer wenn man diese reinigen kann. Unter anderem Steigert es auch die Lebensdauer der Brüheinheit wenn sie immer frisch gereinigt ist ;) Nivona sind gegenüber der Bosch/siemens geräte unter anderem etwas robuster gebaut. Die Bosch/Siemens maschienen sind bloß zusammengeklipst, Nivona ist noch verschraubt ;) Delonghie haben zwar auch herausnehmbare Brüheinheite, aber ich hab die Erfahrung gemacht das bei dene immer die Heizung recht schnell kaputt geht... Heutige Kaffevollautomaten heizens meistens innerhalb einer Minute auf... Leitungswasser ist doch dazu da benutzt zu werden ;) gegen Verkalkungen kann man sich eine Filterpatrone in den tank kaufen, und die maschiene auf die in eurer Region richtige wasserhärte einstellen. Unter anderem zeigt jede maschiene an wann sie entkalt und gereinigt werden muss ;)

Milch in der Mikrowelle wärmen und einen einfachen Siebtr&äger für 90 € kaufen. Das Ergebnis und die Mühe sind viel besser, einfacher.

sternschn89 15.09.2013, 21:09

Und Bohnen mahl ich ah noch per Hand oder wie

0

Was möchtest Du wissen?