Kaffeevollautomat?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nur mal so, bist du ein Viel-Kaffeetrinker/in....dann lohnt sich die Anschaffung eines solchen Gadget nicht.

Warum nicht? Welche, die viel Kaffee trinken, beansprucht die Lebensdauer eines solchen Automaten sehr. Nach einem Jahr wäre das Teil sicher schon defekt.

Solche Automaten sind für die Menschen, die sehr wenig Kaffee trinken. Bsp. 2 - 3 Tassen im Tag und dann hat es sich.

Ich bin ein Typ, der täglich 20 Kaffee trinkt. Egal ob zuhause, im Geschäft oder wenn ich in ein Restaurant gehe. Natürlich trinke ich beim Essen eine Cola, Mineralwasser mit Gas oder auch mal IceTea. Aber Kaffee ist einfach mein liebstes Getränk.

Zudem sind die Anschaffung der Bohnen immer eine Kostenfrage, sowohl aber auch der Bezug des Stroms. Wieviel kw/h verbraucht er.

Wenn du es doch nicht lassen kannst, dann würde ich eine von AEG empfehlen.

Für wenig Kaffee-Trinker oder nur für welche, die Gäste haben könnten die gerne Kaffee trinken, eignet sich gut eine Maschine, welche mit Kapseln betrieben wird.

Das ist so meine Meinung.

Einen bestimmten Vollautomaten dir zu empfehlen ist schwierig. Zumal du wissen willst, von welchem Hersteller du eine kaufen willst, dann die Farbe, Grösse und der Verbrauch während des nichtgebrauchens beim Strom etc.

Und 600€ ausgeben, für ein Teil, das mind. nach mehrmals täglichen Gebrauch, wäre in meinen Augen rausgeschmissenes Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mystika1245 23.03.2013, 07:59

Ohja, ich trinke sehr sehr gerne Kaffee... ^^

Und genau das ist der Grund warum ich gefragt habe, ich will keine 600€ bezahlen für ein Gerät, dass nach einem Jahr womöglich seinen Geist aufgibt.

Ich trinke halt sehr gerne Blue Mountain oder Honduras Kaffee allerdings kauf ich den als Bohne und hab nun eine Kaffeemaschine gesucht mit Mahlwerk, da bin ich irgendwie auf die Kaffeevollautomaten gestoßen und die haben mich fasziniert. Hingehen, Tasse drunter und Knopf drück....^^

Also sollte man als "Vieltrinker" doch lieber eine stinknormale Maschine kaufen?!

0
solar74 23.03.2013, 08:13
@Mystika1245

Wenn, dann würde ich dir eher zu einem Filter-Kaffeemaschine raten. Die sind um einiges günstiger und du kannst die Menge so wählen, das es für die Zeit und des Kaffeegenuss reicht.

Nebst dem kannst du auch gleich eine Kaffeemahlmaschine kaufen, die sind auch nicht teuer.

Ich hab mir vorher auch so eine Überlegung gemacht, wie du. Knopf drücken, Kaffee ist draussen. Aber als ich die Preise angeschaut habe und den nutzen und auch mir Gedanken bei einem Defekt gemacht habe, bin ich dahinter gekommen, das eine solche Anschaffung nicht schlau wäre. Zumal das hin und her rennen, das ich schon die nächste Tasse voll habe, war mir dann doch.....nicht zu stressig oder das ich zu Faul wäre. Aber einfach umständlich.

Ich habe mir ne Filtermaschine und habe den Krug immer voll. Das reicht meist ab Morgen bis Mittags. Am Mittag wieder nen Krug machen und das reicht so bis ca. 18:00 Uhr. Jenachdem, mit was ich beschäftigt bin. ^^

So, ich muss leider zur Arbeit und kann dir da nicht mehr wirklich weiter helfen. Aber eben, überlege es dir gut. Für was du dich schlussendlich entscheidest.

Schönen Tag und kannst mir ja mitteilen, für was du dich entschieden hast ;)

Ach ja, die Maschine braucht eine grössere Wartung, als ne Filterkaffeemaschine. Ob du dafür die Zeit aufwenden willst...naja. Ich habe nicht die Zeit dazu, da ich Schicht arbeite. :)

0
seminixus 23.03.2013, 07:59

Nach einem Jahr wäre das Teil sicher schon defekt.

Oder auch nicht. Wir hatten unsere 1. Saeco 7 Jahre (und trinken nicht nur 2-3 Tassen täglich). Man muss natürlich das Gerät auch entsprechend pflegen.

0
Mystika1245 26.03.2013, 04:29
@seminixus

So hab mir wieder eine einfache Kaffeemaschine gekauft.......das mit dem Automaten schien zwar ganz nett und reizvoll aber auch unnötig. Daher investier ich die 600€ lieber in ein anderes Projekt.. ^^

0

Nun im Grunde sind alle KVA's gleich gut,wenn sie von einem bekannten Hersteller sind,somit ist schon mal,bei Bedarf,die Ersatzteilfrage gelöst.Fairer Weise,sollte auch ein wenig technisches Verständnis und Verständnis für "Sauberkeit" gegeben sein.Denn meiner Erfahrung nach,verlangen alle KVA's nach regelmäßiger Pflege,das heisst,Entkalkung,Reinigung und Pflege.Was ja auch Kosten verursacht,was dann aber mit einem perfekten Kaffee und Schümli belohnt wird.Schau mal bei Ebay und Co.Dort gibt es auch Gebrauchte für einen verhältnißmäßig,kleinen Euro. Z.B ...CS 5000,5200 plus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte ein KRUPS war sehr gut hatte ein SAECO war ganz und gar nicht zufrieden und habe jetzt ein PRIVILEG bin sehr zufrieden. ich glaube ist wie beim Autokauf wie man Glück hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab gute Erfahrung mit der Marke Saeco gemacht. Hab nun schon die 2. Maschine (die 1. hielt 7 Jahre und ich finde, dass das bei täglicher Benutzung eine durchaus annehmmbare Benutzungsdauer ist).

Und mit regelmäßiger Entkalkung und Reinigung solltest du auch lange Freude daran haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Also wir haben eine "Kaffeevollautomaten" von Tshibo ! Der ist "etwas" unter deinem preislichen Nivau ( nur 50 € ) aber er funktioniert. :D :D :D Wir schmecken keinen Unterschied zwischen den Automaten im Café und diesem Model ( mein Mann und ich kommen aus der Café schiene beruflich) !

weiterhin viel erfolg bei der Suche. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mystika1245 23.03.2013, 07:49

Welches Model wäre das?! Den würde ich mir gerne mal anschauen. :)

0

Da ist die Pallette aber riesengroß, schwer da einen guten Rat zu geben. Geh mal in einen großen Elektromarkt, dort hast du sehr viele Modelle zum anschauen, und dort kannst du dir den für dich richtigen aussuchen !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mystika1245 23.03.2013, 07:50

Da ist die Pallette aber riesengroß

Ja ist sie, leider. Wenn man sich nur zwischen 5 Geräten entscheiden muss, ist es recht einfach aber bei sovielen....

0

Kapselmaschine für Espressi und von Hand gemahlen und frisch aufgegossen bei den großen Tassen sind die beste Kombination.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?