Kaffeefiltervolumen

2 Antworten

Hey ich hoffe du siehst möglicherweise diese Antwort, obwohl es schon 3 Jahre her ist. Ich schreibe dieses Jahr über genau das selbe Thema und bräuchte Hilfe.

ist ja in Form vom Kegel; und V=pi•r²•h/3

hallo, so dachte ich zu allererst auch, aber ein Kreiskegel läuft unten spitz zu und "mein" Kaffeefilter endet in eine Gerade. Kegelstumpf kann es auch nicht sein, weil der endet unten kreisförmig.

0
@ipf01

Es ist ja auch nur eine Näherung, denn nach unten zur Falz wird es oval! Dein Kaffeefilter musst du schon als Kegelstumpf ansehen! Exakter wäre es ja, wenn der "Rotationskörper" mit elliptischen Querschnitt berechenbar wäre. Ich kenne keine Formel dafür!

0

Was möchtest Du wissen?