Kaffee wie in Italien?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Da kann ich mich nur anschließen!

Perfekter Kaffee wie in Italien gelingt nur mit:

guten Kaffeebohnen

Kaffeemühle

gutem Wasser

Siebträgermaschine.

Ich selbst verwende seit dem Sommer eine Rocket Cellini. Mit ein bißchen Übung gelingt der Kaffee wie bei einem Barista. Der Espresso hat ein Volumen von 25-30Ml und wird mit 7-9g Pulver zubereitet. Das Wasser muss sauber und möglichst weich sein. Gleichzeitig sollte die Brühtemperatur bei 90,5°C bis 96°C liegen. Der Brühdruck liegt bei 9-10 Bar. Die Mahlung sollte so eingestellt sein, dass die Auslaufzeit bei 20 bis 30 Sekunden liegt. Sehr entscheidend ist die Qualität der verwendeten Bohnen, der Mischung und natürlich der dunklen Rüstung, die maßgeblich über den Geschmack verantwortlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siebträgermaschine. Sehr gute sind sehr teuer, für einen privaten Haushalt nicht sonderlich empfehlenswert und schwierig (perfekt) zu bedienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haluska
27.11.2016, 14:48

Ok und wo finde ich so was qualitatives wie in Italien bzw. was ist die Schwierigkeit an der Bedienung? Den wenn ich jetzt auf Amazon gehe kosten die 100-300€?

0
Kommentar von GravityZero
27.11.2016, 14:53

Ohne Gewerbe wird es schwierig eine richtige zu bekommen. Eventuell mal Händler auf eBay abklappern.

0
Kommentar von Haluska
27.11.2016, 14:54

Und wo kauft ein Gewerbe so etwas?

0

Was möchtest Du wissen?