Kaffee verfeinern

10 Antworten

oh wie kompliziert.....schon mal an das verwendete wasser gedacht? nimm mal stilles mineralwasser zum kaffeekochen. steigerung? wenn du dann noch das bodum-system anwendest ....hammerlecker. in jedem fall prise salz nicht vergessen

Zimt. Im Übrigen hat mein Opa seinen Kaffee nur per Hand aufgeprüht und den Kaffee im Filter langsam gegen den Uhrzeigersinn gerührt, natürlich mit der obligatorischen Prise Salz. Ob der Kaffee dadurch wirklich besser geworden ist weiß ich nicht. Aber es ist eine schöne Erinnerung.

Schlückchen Amaretto rein - nicht viel, nur für den Geschmack - oberlecker!

Ansonsten gibt es noch diese guten Sirups, extra für Kaffee, und alkoholfrei - Vanille, Karamell, Mandel, Haselnuss... alle nicht schlecht, aber sehr süß, also sparsam dosieren!

Was möchtest Du wissen?