Kaffee über Laptop gelaufen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das willst du jetzt nicht hören. Aber Essen und Trinken am Laptop ist ein absolutes No-Go.
Das hilft dir jetzt aber nicht weiter, ist aber für die Zukunft ein guter Ratschlag.

Was dir helfen kann, ist Folgendes:

  • Gerät nicht einschalten.
  • Akku entfernen, wenn möglich und alle Abdeckungen, die leicht zu entfernen sind für RAM z. B.
  • Gerät auf den Kopf drehen und möglichst viel von der Flüssigkeit noch ablaufen lassen.
  • Suche einen möglichst flachen Behälter, Karton oder Ähnliches, der von der Höhe her so flach wie möglich ist, dass das Gerät, gerate so, hinein passt.
  • In der Draufsicht muss der Behälter so groß sein, dass außer dem Gerät noch 1 - 2 kleine Behälter z. B. Ragout fin Schälchen (keine Pappe oder so) rein passen.
  • Die Schälchen mit Speisesalz füllen. Salz bindet Feuchtigkeit und zieht sie aus dem Gerät.
  • Deckel schließen und mindestens eine Woche bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  • Nicht öffnen aber täglich einmal prüfen ob sich das Salz nass oder klebrig anfühlt. Wenn ja wechseln.
  • Wenn sich der Akku entfernen lässt, wird mit ihm ebenso verfahren.

Wenn du großes Glück hast, lässt sich der Laptop nach einer Woche wieder anschalten oder laden bzw. weitere Schäden ermitteln.

Ob diese Aktion glückt, ist abhängig von der Feuchtigkeit, die ins Gerät eingedrungen ist.
Ich kenne Beispiele, bei denen es so funktioniert hat und eine kostenintensive Reparatur vermieten werden konnte.

Viel Glück. LG Lazarius


Ich habe schon zig mal getränke über meinen laptop geschüttet. Dabei ist mir 2x die tastatur kaputt gegangen, die musste ich für jeweils 20€ ersetzen, aber sonst funktioniert er einwandfrei. Ich würde ihn halt aufschrauben, um zu kontrollieren, ob die flüssigkeit nur in die tastatur oder auch aufs mainboard gelaufen ist. Das kann bei laptops oft eine fummelige angelegenheit sein, je nach hersteller. Ohne aufschrauben kannst du auch nicht wissen, obs schon getrocknet ist. 

ISonnenblumeI 16.01.2017, 18:11

Und falls er läuft, kann ich ihn dann ganz normal benutzen oder muss ich mit bleibenden Inneren Schäden rechnen?

0

War es schwarzer Kaffee - oder mit Milch - oder mit Zucker?

Das ist jetzt keine blöde Frage, da die Vorgehensweise von der Antwort abhängt!

Wenn es schwarzer Kaffee war, dann einfach trocknen lassen. Eventuell auf die Heizung legen - aber vorsicht, wenn die Heizung zu heiss ist kann das Plastik schmelzen (ist mir schon mal mit einer Tastatur vorgekommen).

Wenn es Kaffe mit Milch oder schlimmer noch mit Zucker war, dann sieht das Ganze nicht so gut aus - ich würde dann distilliertes Wasser nehmen, und versuchen mit distilliertem Wasser die Milch und/oder Zucker auszuwaschen.

Danach trocknen lassen und Akku erst wieder rein, wenn alles trocken ist - kann längere Zeit dauern!

ISonnenblumeI 16.01.2017, 18:12

War zum ´´Glück´´ nur schwarzer Kaffee.

Falls er anschließend wieder normal läuft, muss ich dann mit inneren Schäden rechnen?

0
Pasbal 16.01.2017, 19:36
@ISonnenblumeI

Das kann niemand voraussehen!

Baumels Rat ist auch nicht schlecht - aufschrauben kann wirklich helfen - aber dann ist die Garantie ganz bestimmt futsch ... obwohl zumindest in den Handy's sowieso ein Wächter ist, der sich verfärbt wenn er nass wird - ob das in den Laptop's auch so ist weiss ich nicht - ich gehe aber ganz stark davon aus, dass der Hersteller die Flüssigkeitsspuren sowieso sehen wird - und dann ist die Garantie sowieso hin!

0

Hallo Sonnenblume,

das kommt ein wenig darauf an, wie schnell Du reagiert hast. Wenn Du schnell warst und es noch keine Kurzschlüsse gegeben hat, dann ist es ausreichend, wenn Du ihn jetzt ausgiebig trocknen lässt. Wenn es ein altes Gerät ist und Du keine Garantie mehr hast, ist es auch ganz gut, wenn Du ihn recht weit auseinanderschraubst.

Und dann würde ich ihn mindestens 24 Stunden trocknen lassen. Besser noch eine Weile länger. Dann wieder einschalten und hoffen. Mehr kannst du kaum machen.

Viele Grüße und viel Erfolg
DatSchoof

Tu in Reis rein, bei Wasser hilfts immer, wenn Mans direkt reintut. Bei Kaffee bin ich aber unsicher

ZibaaZebra 16.01.2017, 14:05

Reis in den Laptop? Besser nicht....

0
Pasbal 16.01.2017, 14:09
@ZibaaZebra

Das mit dem Reis wird immer behauptet - ich habe aber schlechte (keine) Ergebnisse erzielt! Heizung ist dann immer noch besser!

Ich habe eine Kamera (Canon 5DMkII) auch schon mal in den Backofen gelegt - bei minmaler Temperatur (60° C glaube ich) während einer Stunde trocknen lassen - die Kamera benutze ich heute noch!

Canon 5D hat natürlich wenig Plastik am Gehäuse - ob dies beim Laptop der Fall ist ... ich zweifele ein bisschen!

0

versuche den laptop aufzuschrauben wenn er keine garantie mehr hat und die nass gewordenen kontakte mit salzwasser abzubürsten, hierfür kannst du eine normale zahnbürste verwenden.

Kann ich ihn dann wieder ganz normal benutzen, falls alles glatt läuft?

Tu alles in einen Beutel mit Reis das saugt die Feuchtigkeit raus

ZibaaZebra 16.01.2017, 14:06

Wer hat schon einen Beutel Reis, der groß genug ist für einen Laptop?

0
lucha1 16.01.2017, 14:13

wer sagt hier dass es ein Reisbeutel sein muss? Es war die Rede von einem Beutel mit Reis, nicht Beutel Reis

0

Was möchtest Du wissen?