Kaffee über Laptop - jetzt angeblich Mainboard kaputt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solche Spätschäden sind nicht unmöglich, auch wenn der Kaffee längst getrocknet sind. Zum einen kann es Korrosion geben, die sich langsam durch die Leiterbahnen frisst, zum anderen können die Kaffeereste leicht leitend wirken und einen kriechenden Kurzschluss verursachen und dadurch Bauteile zerstören.

Ich hatte mal ein Schnurlostelefon, über das mein Schwiegervater Apfelsaft gekippt hatte. Das funktionierte nach dem Auseinandernehmen und Trockenen erst noch ein oder zwei Tage, dann gab es den Geist auf.

Ich denke nicht, denke der will einfach mit Unwissenheit spielen, würde halt hingehen und gucken ob es noch funktioniert, wenn wirklich nur die Tastatur kaputt ist lässt die sich auch selbst ohne Probleme austauschen. Ersatztasturen kosten bei ebay nicht viel und du hast es ja auch schonmal aufgeschraubt.

Naja , ich halte das für durchaus unwahrscheinlich , dass dein Mainboard tot sein soll. Notebook Tastaturen sind im Prinzip Matten , ich will bitteschön sehen wo da soviel Kaffe durchgesickert ist , dass dein Mainboard angeblich tot ist. Ich würde das Teil wieder mitnehmen wo anders abgeben , denn sie könnten auch um dich zu verarschen einfach das Notebook aufschrauben ein - Zwei Kabel ziehen und das Ding geht auch nicht mehr An ...

Was möchtest Du wissen?