Kaffee trinken nach Operation?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

@ jsspkm

Du hast ein Beiblatt bekommen, wo alles draufsteht und daran sollte man sich halten, das steht nicht umsonst so da.

Wo ist denn hier das Problem, sich mal kurz an das zu halten.

Würdest du z.B. auch bei einer schweren OP bei User fragen, wenn dir erklärt wurde, dass du danach nichts schweres heben sollst, weil du vielleicht gerade umziehst?

Bei einem nächsten kleineren Eingriff erklärst du deinem Doc, dass du zu keine zusätzliche Aufklärung benötigst, du fragst im Internet fremde Leute, ob du das oder das machen sollst.

Sorry nicht böse sein, aber solche Fragen muss man nicht verstehen.

Kannst du nicht bis 3 zählen?

spätestens am nächsten Tag kannst du alles wieder genießen.

Was hast du für einen Zahnarzt :-(((

jsspkm 05.08.2017, 09:39

Einen der auf Nummer sicher geht schätze ich, vielleicht musste er schon Schmerzensgeld zahlen, weil jemand nicht wusste, das er nicht Rauchen oder kein Kaffee trinken darf? Aber egal, Kaffee schmeckt dafür heute um so besser (auch koffeinfreier)

0

Ja klar darfst du😄

Und wenn er koffeeinfrei ist, dann ist limo ja fast genauso "schädlich" / "nicht schädlich"

Lass es dir schmecken😊

jsspkm 05.08.2017, 09:25

Dachte ich auch, aber man bekommt nicht jeden Tag einen Zahn aus dem Oberkiefer geruppt, somit weiß ich nicht, was passiert, wenn sowas wie Kaffee in die Wunde kommt, kann ja sein, das der in den Oberkiefer wandert und dort für ne dicke fette Entzündung sorgt, deshalb hatte ich Bedenken, bin halt leider so...^^

0

Warte noch einen Tag ab, zahlt sich mehr aus!

Na da steht 3 Tage,wo ist dein Problem?

Was möchtest Du wissen?