Kaffee selber rösten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich persönlich röste den Kaffee im Ofen, ein teueres Röstgerät wollte ich mir bisher nicht kaufen. Ein negativer Nebeneffekt wenn man im Ofen röstet ist der Rauchgeruch.. daran kann ich mich bis heute nicht gewöhnen ;-) Man kann die grünen Kaffeebohnen auch in der Pfanne rösten - ich habe es einmal versucht aber da kommt viel zu wenig Menge dabei rum.. Hier habe ich die Info gefunden: http://www.rohebohnen.de/Selbst-roesten/Roesten-zu-Hause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich Röste seit einem Jahr meinen Kaffee selber, es ist nicht nur einfach sondern das Ergebnis schmeckt um länger besser als der alte Supermarkt Kaffee.
Zum Rösten benutze ich folgendes Gerät. Mit ein bisschen Glück bekommst du den auch für die hälfte Gebraucht bei ebay Kleinanzeigen oder ähnliches.

https://www.dieckmann-aroma-kaffee.de/de/Roestmeister/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na denkaffee einfach braten bis er deinem geschmack antsprechend dunkel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe es mal versucht,in einer Art Drehmühle  wie eine Pfanne,die ich auf einen Gasherd gestellt habe.

Ein LKW war auf der Autobahn in einen Graben gerutscht,da hatte ich 2 Säcke erbeutet.

Um es kurz zu machen,das Ergebnis,war ernüchternd.

Hoffendlich bekommst du das besser hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier offenbar reicht eine leicht modifizierte Popcorn-Maschine:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?