Kaffee ohne Milch stattdessen Kaffeeweißer vor Magen- und Darmspiegelung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du eine Darmspiegelung machen lässt, soll der Darm leer sein bis auf Flüssigkeit. Und damit meinen die Ärzte nur Flüssigkeit ohne irgendwelche Fette, Eiweiße und Zucker. D. h. Kaffee oder Tee schwarz ohne alles - auch kein Kaffeeweißer. (Kaffeeweißer enthält immer Zucker, Fett und Eiweiß, egal ob er aus pflanzlichen oder tierischen Rohstoffen hergestellt ist.)

Wenn Du eine Betäubung vereinbart hast, bekommst Du gar nichts mit. Versuch es als ganz normale Untersuchung zu sehen.

Im Kaffeeweißer ist Milchpulver, also besser darauf verzichten. Wie wäre es mit schwarzem Tee?

...nette Idee, aber ich trinke schwarzen Tee auch immer mit Milch.... Habe grad nachgelesen, dass es auch rein pflanzlichen Kaffeeweißer gibt, das müsste doch evtl. gehen ?

0

Normalerweise ist im kaffeeweißer milchfett und milchzucker. Daher milchähnlich. Ich bin kein Experte aber ich würde es lassen. Ich würde auch eventuell nur Wasser ohne Kohlensäure trinken

...noch ne Frage dazu: Was passiert mir denn, wenn ich den Kaffee mit wenig Milch trinke ? Ich habe bisher nichts darüber gefunden, WARUM man die Milch weglassen soll... Ich weiß, es gibt Schlimmeres als keine Milch im Kaffee, aber ich bin eh schon durch den Wind und es wär echt schön, wenn ich wenigstens meinen Kaffee halbwegs so trinken könnte wie sonst...

das mit der milch ist nur ein rat, das fällt nicht auf, wenn du doch den kaffee mit milch trinkst

Nein, auch keinen Kaffeeweißer.

Was möchtest Du wissen?