Kaffee ohne Koffein erlaubt nach Zahnentfernung?

3 Antworten

darf man u.a. für Tage keinen Kaffee trinken.

Echt ? Montag war es soweit, noch am gleichen Abend Kaffee getrunken. Alles gut. Sogar mit Koffein.

Hab ein ganzen Merkblatt mitbekommen, was ich darf und was nicht und worauf ich achten soll usw. Zigaretten, Alkohol, Anstrengung alles Tabu für mich und morgen noch einmal zur Nachsorge. Mein Backen ist auch immerhoch saudick und hart zugleich, im Inet steht, das 36 H nach dem Zahn ziehen die Spitze der Schmerzen und der Schwellungen erreicht sein soll, dann ginge es wieder abwärts, wenn das stimmt, muss ich noch bis halb 9 Uhr Abendzeit aushalten. Ist dein Backen auch noch dick und geschwollen oder gebührt mir alleinig dieses Privileg und wie siehts bei dir mit Schmerzen aus?

0
@jsspkm

Da issa ja wieder. Nein, war nie so richtig dick und weh tats nur letzte Woche vor der Ziehung (der Lotto...des Zahnes). Im Anschluss auch keine Gewichte heben und rauchen (rauchen seit gestern und Gewichte na ja bald wieder) Bei dir macht doch noch der andere Zahn Sorgen, von daher wirds noch ein bisschen dauern. Antibiotika hast du bekommen ?

0
@soissesnunmal

Ja, nehm jeweils eine zu den Mahlzeiten (3x tägl) und irgendwie fühl ich mich durch das AB zusätzlich noch mehr Matsch in der Rübe, fast als hätt ich leichtes Fieber, oder es kommt durch die Verletzung, keine Ahnung, total kurios. Den anderen Zahn hat bisher ja nur der Kieferchirurg angesprochen, mein richtiger ZA hat den eigentlich ziemlich gut verarztet, auch wenn er bei Druck schmerzt, mein ZA hätte sicher den Zahn nicht so schnell und zieorientiert rausbekommen, da war es schon eine gute Entscheidung, zu einem Chirurgen damit zu gehen, weiß ja nicht ob du auch bei einem Kieferchirurg warst. Sollte der andere auch raus müssen, geh ich wohl wieder zu ihm, wenn schon einer raus muss, dann wenigstens kurz und bündig, hat keine 20 sek gedauert, vom ersten Handgriff, bis zum gezogenem Zahn, das Nähen ging auch Ratzefatze, aber brutal hat sichs allemal angefühlt, krass, krass oder?

0
@jsspkm

Den anderen Zahn hat bisher ja nur der Kieferchirurg angesprochen

Nennt man Kundenbindung :-)

weiß ja nicht ob du auch bei einem Kieferchirurg warst

Nein. Und wäre er nicht so weit hinten gewesen, hätte ich ihn schon letzte Woche nachts selbst verabschiedet so nett war das.

0
@soissesnunmal

Wielange hat es bei dir gedauert vom ersten Rupfer bis zum letzten? Bei mir keine 20 sek, aber die Gewalteinwirkung war wirklich massivst, ich dachte ich muss ohnmächtig werden ^^

0
@jsspkm

Nachdem erst mal die schöne Überkronung durchtrennt werden musste, hatte sich das ganze relativ schnell erledigt. Aber Kraft war nötig, dank an Fr, Dr. W.

0

Auch nach einer Zahnentfernung trinke ich Kaffee.

Was möchtest Du wissen?