kaffee am morgen mit 13 kann da was passieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also zuallererst gehört auch Koffein zu den Drogen. Koffein kann ebenso süchtig machen, wie Nikotin, Alkohol und harte Drogen. Ein Koffeinentzug macht sich vor allem durch abgeschlagenheit, unruhe und starke Kopfschmerzen bemerkbar.

Das im Kaffee enthaltene Koffein ist ein Stimulanz, was kurzfristig anregend wirkt. Das heißt, deine körperliche Belastung steigt, du bist psychisch aufnahmefähiger.

Koffein bei Kindern und Jugendlichen ist nicht gesund. Das kann Schlafstörungen und Unruhezustände fördern.

An deiner Stelle würde ich mich mal mit dem Hausarzt besprechen. Evtl ist deine Müdigkeit körperlich bedingt. Allerdings kann es auch sein, dass du einen zu hohen Stresspegel hast (z.B. zu viele Hausaufgaben, zu lang Schule, zu viele Hobbies, zu hohe erwartungen durch Familie und Freunde, etc.) und deswegen dauernd müde bist.

Übrigens solltest du nach einem vernünftigen Schlafrhythmus schauen, wenn du nachtaktiv bist, solltest du nach er schule schlafen und Hausaufgaben auf nachts verlegen, wenn du aber nicht nachtaktiv bist (sind die meisten menschen nämlich nicht ;) ), dann musst du darauf achten, dass du so gegen zehn im Bett bist. Wenn du merkst: oh ich bin müde, jetzt könnt ich schlafen. Dann geh auch schlafen und zwing dich nicht den zu ende zu gucken oder dergleichen. Wichtig ist auch: geschlossene rollläden, keine lichter, als uhr vlt maximal nen wecker aber kein handy (wegen der strahlung). Dein Schlafbereich sollte kühl sein (ca. 18-20°) und du solltest abends nicht mehr mit Tablet oder Notebook im Bett liegen. Dein unterbewusstsein verknüpft dann nämlich das Bett mit arbeit, was dazu führen kann, dass dein schlaf nicht erholsam ist. Wenn du nachts aufwachst um aufs klo zu gehen, lass die lichter aus. Licht führt zu einer hormonausschüttung im Gehirn, was dich wiederrum aufweckt.

Trink morgens statt Kaffee grünen Tee :) Ist viel gesünder

Ist doch normal, ich trinke mit 15 auch jeden Morgen Kaffee

Gar nichts. Wahrscheinlich hast du einfach zu niedrigenBlutdruck. Deshalb hilft dir der Kaffee!

eine tasse kaffee am morgen wird dich garantiert nicht umbringen!!!

Was möchtest Du wissen?