Kaffee- mild, wenig Säure, wenig Koffein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst ihn vor allem richtig zubereiten.

Bohnen selbst mahlen - jedes mal nur eine Portion frisch.

French Press oder Sowden Soft Brew => hierbei keine zu dunklen Rösungen (die sind für Espresso und funktionieren nur bei kurzen Brühzeiten mit hohem Druck und Temperatur.)

Um die Dosierung exakt auszutarieren, darf man sowohl Wasser als auch Bohnen ruhig mal einwiegen. Der Mann im Sowden Video nimmt 30g auf 500 ml Wasser - mir reichen meist auch 20g auf 600 ml in der French Press.

Mein Favorit bei den milden Bohnen ist nach wie vor Colombia Excelso von Supremo, der ist nicht nur lecker, sondern auch noch recht erschwinglich.

https://supremo-kaffee.de/de/kaffee/colombia-excelso

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?