Käufer oder Verkäufer Rechte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

z.B. § 437 BGB - Rechte des Käufers bei Mängeln

Ist die Sache mangelhaft, kann der Käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden Vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist,

  1. nach § 439 Nacherfüllung verlangen,
  2. nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 von dem Vertrag zurücktreten oder nach § 441 den Kaufpreis mindern und
  3. nach den §§ 440, 280, 281, 283 und 311a Schadensersatz oder nach § 284 Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

Vielleicht hilft mein Ratgeber das im Detail zu erklären ohne Amtsdeutsch :-) Schau hier: rechte-als-käufer.de und hol dir die kostenlose Leseprobe.

Was möchtest Du wissen?