Käufer bezahlt Baugrundstück nicht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solange ihr noch im Grundbuch eingetragen seid, ist es euer Grundstück.

Setze eine letzte Frist und veräußere das Grundstück dann an jemanden Anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von buchhalterin
09.11.2015, 10:41

Der vorvermerk von ihm ist ja schon im Grundbuch und so können wir nicht weiter verkaufen.

Bei Rücktritt seinerseits, müsste er uns doch die maklerkosten erstatten, 

0

Was möchtest Du wissen?