Kätzin spinnt nach Kastration von Kater

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist vollkommen normal, der Kater riecht nach Arzt und Medikamenten. Sieh zu, dass Dein Kater so ungestört wie möglich seine Narkose vollständig ausschlafen kann, d.h. lass also notfalls die Fauchkatze nicht zu ihm, aber sieh selbst öfter mal nach ihm. Du kannst Deinen Kater notfalls mal mit einem von Dir getragenen T-Shirt ein wenig abrubbeln, das hilft meist, damit er schneller wieder den "alten Stallgeruch" annimmt. Wenn Deine Katze Euch anfaucht, rede einfach beruhigend, d.h. mit leiser Stimme mit ihr. Das Gefauche Deiner Katze wird sich legen, sobald der Kater wieder nach dem "heimischen Stall" riecht.

Kann sehr wahrscheinlich am Geruch liegen. Katzen mögen keinen Desinfektionsgeruch.

Hallo Sabrina,

mach dir keine Sorgen. Wenn der Kater vom kastriert werden zurückkommt haftet iihm oft noch ein befremdlicher Geruch an, den vermutlich deine Katze riecht und deswegen den entmannten Kater anfaucht. Es kann auch sein, dass sie selbst schon beim tierarzt war und den Geruch kennt. Nachdem Katzen selten gerne zum Viechdoktor gehen, kann es gut sein, dass deine Katze den Kater anfaucht, weil der nach Tierarzt riecht.

Das Verhalten müsste sich in kürze Legen, ansonsten reib ihn mal mit einem getragenen Pulli oder benutztem Handtuch ab, dann hat er wieder einen bekannten Geruch.

(Getragene Unterwäsche oder Socken riechen oft auch nach Mensch, oder sollten sie zumindest, dazu raten viele, ich wollte es nur erwähnt haben, dir aber nicht raten, weil ich es seltsam finde ein Tier mit Unterwäsche oder Socken zu betupfen)

Liebe Grüße, deine Lolandi

Katzen vertragen sich nach einem Jahr immer noch nicht

Hallo ihr Lieben, ich habe echt ein ziemlich doofes Problem und zwar haben wir eine 5-jährige Wohnungskätzin und da sie früher raus durfte, das aber jetzt wegen eines Umzuges nicht mehr möglich ist, wollten wir ihr einen Spielkameraden dazukaufen. Das haben wir dann auch getan, einen Kater. Anfangs gab es natürlich Raufereien, aber das ist ja normal. Wir haben nicht eingegriffen, weil es nicht wirklich wild wurde. Mit der Zeit haben sie sich ein kleines wenig besser vertragen, aber nach der Kastration des Katers war es wieder ganz schlimm. Das Ganze ist jetzt ein Jahr her und leider immer noch kein bisschen besser geworden. Jedes Mal, wenn unsere Kätzin den Kater sieht, duckt sie sich, faucht oder knurrt oder rennt gleich davon. Wir sind am Verzweifeln, denn das Weggeben von einer der beiden ist ausgeschlossen. Wenn ihr irgendetwas wisst, was wir noch versuchen könnten, schreibt es mir bitte, ich wäre euch sehr dankbar. LG

...zur Frage

Kätzin faucht und brummt aus der Box

Hallo ich habe gerade eine neue Katze in die wohnung bekommen. Nun ist es so das ich shcon einen Kater habe. Ich habe die neue Katze erstmal hier in der Box gelassen mein Kater ist sehr rhig und neugierig hingegangen. Aber die Katze faucht und brummt sehr stark aus der Box heraus. Beide Katzen sind 1 1/2 Jahre alt. Soll ich sie einfach zu ihm rauslassen? Ich habe halt Angst das sie arg auf meinen Kater losgehen könnte. Ich konnte mich nicht auf die vergeselschaftung vorbereiten da ich die Katze über eine Bekannte bekommen habe. Diese hat jemanden kennengelernt. Diese Frau hat meine neue Katze eigentlich heute ins Tierheim geben wollen da ihre Tochter angeblich eine Allergie auf die Katze entwickelt hat. Bitte ganz schnell antworten das ich weiß wie ich jetzt vorgehen soll. Danke im voraus Nicole mit CHicco und Happy

...zur Frage

Konkurrenz bei Katzen?

Guten Abend/Morgen,

ich habe eine etwas sepzielle Frage und hoffe einer der zahlreichen Experten unter euch kann mir weiterhelfen.

Nunja es ist wieder Frühlung und unser 8 Jahre alter Kater ist wiedermal den gesamten Tag unterwegs, soweit nichts neues. Nachdem er den gesamten Winter gemütlich auf unserem Sofa verbrachte ist er jetzt fast nichtmehr auffindbar. Liegt wohl daran das er nicht Kastriert ist da unsere alte vorherige Katze nach einer Kastration nie wieder aufgetaucht ist...

Eines ist jedoch diesmal anders. Eine Kätzin die ihn zum verwechseln ähnlich sieht kam vor 2 Wochen plötzlich durch seine Katzenklappe und stipitzte ihn sein Fressen. Wir konnten nicht wirklich einschätzen ob er diese Mochte oder nicht da er sie zwar schnell aus unserer Wohnung verschäuchte aber eher unterwürfig wirkete.

Das Problem: Die Kätzin hat natürlich mitbekommen das es bei uns tolles Fressen gibt und steht nun Täglich vor unserer Haustür um Einlass zu bekommen.

Meine Sorge: Kann es sein das unser Kater "eifersüchtig" wird bzw. garnicht mehr auftaucht wenn er riecht das im Haus eine andere Katze herumläuft? :( Habe ihn das letzte mal vor 2 Tagen gesehen doch sein Fressen ist jeden Morgen weg. Da die Kätzin anscheinend nichtmehr genau weiß das es eine Katzenklappe gibt da sie immer vor der Haustür auf uns wartet denke ich auch das der Kater das Fressen zu sich genommen hat.

Entschuldigt meine lange Ausführung.

Die Frage in Kurz: Kann es sein das die neue Kätzin den 8 Jahre bei uns wohnenden Kater vertreibt? :( Das wollen wir natürlich nicht.

...zur Frage

Meine Katze faucht neuen Kater an - was meint ihr?

Hallo zusammen. Ich brauche dringend Hilfe. Ich habe seit ungefähr 3 Monaten eine kleine kätzin. Ich habe sie sehr früh mit knapp 7 Wochen bekommen. Mir ist schon aufgefallen dass sie sehr zickig ist, aber mir und meinem Freund gegenüber war sie immer sehr liebevoll. Seit ein paar Wochen hat sie angefangen die wände zu zerkratzen und deshalb bin ich zu dem Entschluss gekommen einen Gefährten für sie zu suchen. Seit gestern habe ich einen kleinen Kater er ist 12 Wochen alt und das komplette Gegenteil. Er ist ruhig und offen für alles. Nur meine Katze faucht ihn nur an und greift ihn an. Er versteckt sich hinter dem Sofa und sie lauert förmlich auf ihn da der sich blicken lässt. Zusätzlich faucht sie auch mich und meinen Freund an. Sie hat keinen dicken Schwanz oder aufgestellte Haare sie knurrt und faucht einfach nur. Ich weiß nicht wirklich was ich machen soll da der kleine Mann auch hinter dem Sofa sitzt und vor sich hin miaut.

Zudem ziehe ich nächste Woche um und hab Die Hoffnung dass das dann aufhört wenn beide in ein neues Revier kommen. Was meint Ihr? Habt ihr Erfahrungen damit? Sind meine Hoffnungen für die neue Wohnung berechtigt?

Ich freue mich über jede beruhigende Antwort!

Danke!

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?