Kätzchen wacht auf und Miaut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du schreibst, du hast ein Vertrauen aufgebaut. Aber hat die Katze das zu dir auch? Sie ist aus ihrer gewohnten Umgebung herausgerissen und in eine für sie völlig neue / fremde Umgebung gesetzt worden. Logisch, dass sie da erst einmal fürchterliche Angst hat und ihrer alten Umgebung / den Menschen nachtrauert.

Sie braucht einfach ihre Zeit, um sich neu orientieren und eingewöhnen zu können. Gib ihr die Ruhe dazu, bedränge sie nicht, aber zeige ihr, dass du sie magst - wenn ihr danach ist. Dann entwickelt sich alles recht schnell von alleine.

Wichtig ist für die, dass sie ständig Futter und Wasser zur Verfügung hat, ein ständig sauberes Katzenklo, einen Kratzbaum, und eine Höhle, in die sie sich zurück ziehen kann. Das gibt ihr Sicherheit und fördert den Vertrauensaufbau zu dir.

Das ist normal war bei mir auch so. Ist die neue Umgebung und die neuen Leute, daran muss mαn sich erst gewöhnen

Ist doch ganz normal sie miaut nach den Menschen wo sie bis jetzt aufgewachsen ist das legt sich nach ein paar Tagen bis sie sich bei dir zuhause fühlt ;) spreche aus eigener Erfahrung Grüße

Was möchtest Du wissen?