Wie kann man Kätzchen mit Katzen zusammenführen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welche Katze als Zweitkatze in Frage kommt, richtet sich in erster Linie nach dem Charakter und Alter der Erstkatze. Einige Kombinationen sind nicht nur recht ungünstig, sondern durch sie ist Streit bereits vorprogrammiert.

So wird ein Kitten für eine alte Katze selten eine Bereicherung darstellen. Genauso kann eine sehr aktive Katze einer eher gemütlichen Katze schnell zu aufdringlich werden. Zwei sehr dominante Tiere werden lange Kämpfe ausfechten, wer von beiden an höherer Stelle steht. Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Das zusammenführen von Katzen > http://miauinfo.de/2008/11/das-zusammenfuhren-von-katzen/  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leDafuq
02.12.2015, 14:15

Wie geplant wir wollen 2 jungkatze. Die Kater meiner Schwester sind 6 und 3 Jahre alt. Die 2 jungkatzen wollte ich aus einem Tierheim holen. Sie müssten sich ja also somit auch akzeptieren?

0

Kommt auf die katze darauf an. Ich habe 3 weib. Und 1 männchen und das männchen jagt die andern immer unsere katze hat so eine angst das sie öfters 'kaken' muss xD ne aber is wirklich so.

Probiers einfach aus, woe sie auf sie reagieren

Also du kannst es nicht beeinflussen ob sie sich mögen, lieben, hassen,... Das hängt alles von den katzen ab

Hoffe konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leDafuq
02.12.2015, 10:06

Danke für die schnelle Antwort. Wir wollen uns zwei weibliche jungkatze holen. Mir ist bewusst das die jungen dann erstmal auf die Nase von den großen bekommen. Zwecks Rangordnung. Mir ist nur wichtig das sie sich akzeptieren sollten. Und nicht wenn wir die Wohnungstür öffnen und ein Fellballenschlägerei entsteht 😉

0

Was möchtest Du wissen?